www.oegb.at

Rechtsinfo zur Grippewelle

Die wichtigsten Informationen rund um Arztbesuch, Krankenstand und Co.

Husten, Schnupfen, Fieber: Wieder einmal hat eine Grippewelle tausende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer erfasst. Und wieder einmal tauchen viele Fragen auf:

-> Was muss in der Bestätigung des Arztes/der Ärztin angeführt werden?
-> Was muss ein erkrankter/eine erkrankte ArbeitnehmerIn tun?
-> Ab wann muss ich eine Krankenstandsbestätigung bringen?
-> Können Beschäftigte im Krankenstand gekündigt werden?
 
Diese und weitere Fragen haben wir in unserem "Rechtlichen Grippewellen-Infopaket" für Sie beantwortet.

Artikel weiterempfehlen

Youtube
Facebook
Flickr
Webseite
Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt