www.oegb.at

Renate Anderl

gf. Vizepräsidentin und gf. Bundesfrauenvorsitzende des ÖGB

Geboren am 5. September 1962

Ausbildung

Sekretärinnenausbildung
umfangreiche arbeitsrechtliche und gewerkschaftliche Ausbildung

Berufliche Laufbahn


1980 - 2003  administrative Beschäftigte in der Gewerkschaft Metall-Bergbau-Energie, bzw. Gewerkschaft Metall-Textil (GMT)

Gewerkschaftliche Funktionen

2003 - 2008   Bundesfrauensekretärin der GMT, ab 2006 Gewerkschaft Metall, Textil, Nahrung (GMTN)
2003 - 2014   Mitglied im Bundesvorstand der GMT, bzw. GMTN
seit 2003   Mitglied des ÖGB-Bundesfrauenvorstands
2007 - 2011   stv. Vorsitzende der FSG, Landesgruppe Wien
2008 - 2009   gf. Bundesfrauenvorsitzende GMTN
2008 - 2014   Mitglied des Präsidiums der GMTN
seit 2008   Mitglied des FSG-Bundesvorstandes im ÖGB
seit 2008   Mitglied des FSG-Bundesfrauenpräsidiums im ÖGB
seit 2008   Mitglied des ÖGB-Bundesfrauenpräsidiums
seit 2008   Mitglied des ÖGB-Vorstandes
2009 - 2014   stv. Bundesfrauenvorsitzende des ÖGB
2009 - 2014   Bundesfrauenvorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende der PRO-GE
seit 2011    FSG-Frauensprecherin Wien
2013 - 2014   Bundesfrauenvorsitzende der FSG
seit 4. 9. 2014   gf. Bundesfrauenvorsitzende des ÖGB
seit 16. 9. 2014   gf. Vizepräsidentin des ÖGB

Internationale Funktionen

  • 2007 - 2014 Mitglied des EMF (seit 2012 industriAll Europe) Equal Opportunities Committee

Weitere Funktionen

  • 2013 - 2014 Vizepräsidentin der AK Wien
  • seit 2013 Vorstandsmitglied der Bundesarbeitskammer

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt