Niederösterreich

Begeisterte Besucher bei den AK und ÖGB Familienfesten in NÖ

Das Familienfest der AK und des ÖGB tourte auch heuer wieder durch NÖ.
AK und ÖGB freuen sich über die gute Besucherbilanz bei den Familienfesten: 2.300 Besucher in Dürnkrut, 2.200 in Waidhofen an der Thaya, 2.500 in Wiener Neustadt und 2.700 in Wieselburg. Ein Feuerwerk an Spiel, Spaß und Spannung wurde den Kindern durch die kidsMANIA Smiley-Tour geboten. Zahlreiche Besucher von jung bis alt zeigten sich über das vielfältige Angebot begeistert, beidem für jeden etwas dabei war. Action und Fun gab es nicht nur bei den überdimensionalen Hüpfburgen, sondern auch beim Schwerelosigkeitssimulator, Bungee-Trampolin und Kletterturm. In Waidhofen an der Thaya war an diesem Tag auch der Eintritt in das Freibad gratis, was viele gleich für eine erfrischende Abkühlung nutzten. AK Niederösterreich Präsident und ÖGB Niederösterreich Vorsitzender Markus Wieser zeigte sich erfreut über die vielen Besucher: „AK und ÖGB bewegen Niederösterreich - das sagen wir nicht nur, wir tun es auch. Mit unseren Festen für die Familien zeigen wir, dass wir für die Familien ein verlässlicher und kompetenter Partner in der Arbeitswelt und in der Freizeit gleichermaßen sind.“ Perfekt organisiert und ausgeführt waren nicht nur die Bewirtungen, sondern auch das Informationsangebot der einzelnen Gewerkschaften und befreundeten Organisationen. – AK und ÖGB NÖ freuen sich auf eine erfolgreiche Fortsetzung im neuen Jahr.
 
Fotos zu den Veranstaltungen:
 
 

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt