Oberösterreich

Organizing - Wir sind die Gewerkschaft!

Aufbau und Stärkung von Gewerkschaft und Betriebsrat

Seminar in 4 zweitägigen Modulen (Jan./März/April/Juni 2018) jeweils im AK-Jägermayrhof, Römerstr. 98, 4020 Linz

Das Schlagwort „Organizing“ ist in die gewerkschaftliche Diskussion in Österreich eingezogen. Organizing meint Beteiligung und Mobilisierung rund um Themen der Beschäftigten. Organizing will gewerkschaftliche und betriebsrätliche Strukturen im Betrieb, in einem Konzern, in einer Branche stärken. Breiter bekannt gemacht hat dieses Konzept bei uns der Film "Bread and Roses" von Ken Loach, der die Organizing-Kampagne „Justice for Janitors“ (Gerechtigkeit für Gebäudereiniger) in Kalifornien als realen Hintergrund hat.
In Deutschland haben Gewerkschaften wie ver.di und die IG Metall begonnen »Organizing« in verschiedenen Branchen anzuwenden. Zentraler Ansatzpunkt für Organizing ist geplantes, systematisches und offensives Handeln statt reiner Reaktion und mehr Beteiligung der Beschäftigten statt reiner Stellvertretung.
Kurz gesagt: Mit »Organizing« lernen wir Druck aufbauen durch Beteiligung und Mobilisierung – ausgehend von den Anliegen der Beschäftigten.

Das Seminar richtet sich an Betriebsratsvorsitzende und StellvertreterInnen, die gemeinsam mit ihrem Betriebsratsteam und ihren KollegInnen im Betrieb etwas bewegen wollen. Im Seminar lernen wir das Organizing-Konzept kennen und beschäftigen uns damit, wie wir unsere KollegInnen aktivieren können. Wir erproben einzelne Organizing-Elemente und lernen sie in der täglichen Betriebsratsarbeit sowie in Gewerkschaftskampagnen einzusetzen.

Ziele der Ausbildung:
•        Kennenlernen des Organizing-Konzeptes und seiner wichtigsten Werkzeuge
•        Übertragen und anwenden der Organizing-Werkzeuge auf den eigenen Betrieb
•        Üben von aktivierenden Gesprächssituationen mit Beschäftigten
•        Entwicklung eines Kampagnenplans
•        Stärkung der betriebsrätlichen und gewerkschaftlichen Interessensvertretung

Zielgruppe: Betriebsräte/-innen und deren betreuende Gewerkschaftssekretäre/-innen

ReferentInnen:
• Sandra Stern war haupt- und ehrenamtlich in div. Gewerkschaftskampagnen in Österreich, Deutschland und den USA tätig. Aktuell arbeitet sie für die UNDOK- Anlaufstelle zur gewerkschaftlichen Unterstützung undokumentiert Arbeitender (www.undok.at) in Wien und hält Organizing-Trainings für BetriebsrätInnen und GewerkschafterInnen.
• Martin Windtner, ÖGB-Regionalsekretär Linz-Stadt

Termine/Ort:
1. Modul:    15.-16. Jan.  2018   
2. Modul:    26.-27. März 2018
3. Modul:    11.-12. April  2018
4. Modul:    27.-28. Juni   2018  
alle im AK-Bildungshaus Jägermayrhof
, Römerstr. 98, 4020 Linz

Anmeldeschluss:15. Dez. 2017

Veranstalter: VÖGB in Kooperation mit AK-Funktionärebildung

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.voegb.at/Seminare/Angebote :
VÖGB OÖ, Renate Auerböck/Elfriede Wiesner,
Weingartshofstraße 2, 4020 Linz, Tel. 0732/665391/6014;
e-mail: renate.auerboeck@oegb.at

 

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

OÖ Infos@News

Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt