Steiermark

Blade Runner 2049

Filmvorführungen im Rahmen des Themenschwerpunkts "Zukunft der Arbeitswelt"

Automatisierung und Digitalisierung sind mit vielfältigen Fragestellungen verbunden - eine zentrale Herausforderung bildet das Interagieren von Mensch und Maschine: Wie ist damit umzugehen, dass Technologien zunehmend ein "Eigenleben" gewinnen; die menschliche Intelligenz durch Computersysteme mehr und mehr in den Schatten gestellt wird?

Im Rahmen des ÖGB Themenschwerpunktes "Zukunft der Arbeitswelt" wird Zukunftsüberlegungen Raum gegeben. Auch die "Blade Runner"-Kinovorstellungen werden zu Austausch und Diskussion genutzt. Der ÖGB Steiermark nimmt die Herausforderungen der Zukunft jetzt auf, um sie zu gestalten. Das Motto muss lauten: Schwierigkeiten erkennen, um sie erfolgreich zu bewältigen - gemeinsam in eine solidarische Zukunft!  

Blade Runner & Blade Runner 2049 (Exklusives Double Feature!)

Termin:
27. November 2017, 17 Uhr
Ort:
KIZ RoyalKino, Conrad-von-Hötzendorf-Straße 10, 8010 Graz, Saal 2
 

Blade Runner 2049 in 3D

Termin:
4. Dezember 2017, 19 Uhr
Ort:
Star Movie Liezen, Niederfelderstraße 9, 8940 Liezen

Eintritt frei!

Wir ersuchen um verbindliche Anmeldung unter sabine.bergmann@oegb.at oder über folgenden Link (Vorstellung Liezen).

Die Tickets für die Vorstellung in Graz sind bereits vergeben! Für die Aufnahme auf die Warteliste bitten wir um eine Nachricht unter sabine.bergmann@oegb.at.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt