www.oegb.at

CEYTUN

Central European Young Trade Unionists Network

CEYTUN ist ein internationales Netzwerk, das 2013 ins Leben gerufen wurde. Zu den Teilnehmern dieses Netzwerks zählen Österreich, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Deutschland. Finanziert und unterstützt wird CEYTUN von der Friedrich Ebert Stiftung. Etwa 60 junge Menschen nehmen an CEYTUN teil.

Ende Mai trafen sich die Koordinatoren der oben genannten Länder gemeinsam mit Vertretern der FES in der Slowakei. Während des dreitägigen Meetings wurde die nächste CEYTUN Konferenz geplant. Diese findet von 3.10-5.10.2014 in Warschau statt. Thema der Konferenz lautet „Quality job, not any job“. Passend zum Welttag für menschenwürdige Arbeit, der jedes Jahr am 7.10 zelebriert wird, möchte man im Rahmen einer Straßenaktion auf prekäre Beschäftigungsverhältnisse junger Menschen in Europa aufmerksam machen. Nicht nur menschenunwürdige Arbeit, sondern auch die steigende Jugendarbeitslosigkeit steht im Mittelpunkt der kommenden Konferenz. Mit dieser Aktion möchte man einerseits ein Zeichen für internationale Solidarität setzen und andererseits gemeinsam nach nachhaltigen Lösungsansätzen zur Bekämpfung dieser Probleme suchen. „A young voice for Central Europe“ ist auch hier das Motto.
 

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt