www.oegb.at

ILO-Delegation in Wien

Afrikanische Gäste des Trainingszentrums der Internationalen Arbeitsorganisation

Von 14. bis 18. September durfte das Internationale Referat des ÖGB 16 Gäste aus verschiedenen afrikanischen Ländern in Wien begrüßen. Die Gruppe bestand aus TeilnehmerInnen des ACTRAV (Program for Workers' Activities of the International Training Centre of the ILO) – einem Programm des Trainingszentrums der Internationalen Arbeitsorganisation. Im Rahmen dieses Programms beschäftigten sich die KollegInnen in ihrem dreiwöchigen Kurs mit dem Thema „Kommunikation für Gewerkschaften“. Nach einem zweiwöchigen Aufenthalt in Turin reiste die Gruppe zum Abschluss ihrer Ausbildung nach Wien, wo sie vom Internationalen Referat empfangen wurde.


Während des Aufenthalts in Wien präsentierten KollegInnen des ÖGB verschiedene Aspekte gewerkschaftlicher Kommunikationsarbeit und wir widmeten uns der ganzen Bandbreite, ausgehend von Verlagsarbeit, über Pressearbeit in Fachgewerkschaften und Regionen bis hin zu der Konzeption und Durchführung von Kampagnen, illustriert am Beispiel der aktuellen „Lohnsteuer runter!-Kampagne“. Am letzten Tag ihres Aufenthaltes erhielten die TeilnehmerInnen ihr Abschluss-Diplom im Catamaran.
 

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt