www.mitgliederservice.at

Bericht 2. Runde Kollektivvertragsverhandlungen - FV Bergbau-Stahl

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier / Gewerkschaft PRO-GE
Am 24. Oktober fand die zweite Verhandlungsrunde für die Angestellten und Arbeiter in der Bergbau und Stahlindustrie statt.
Die Verhandlungen wurden ohne Ergebnis unterbrochen. Die Gespräche werden am 10. November 2017 fortgesetzt.

 

Artikel weiterempfehlen