Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
ÖGB - Österreichischer Gewerkschaftsbund

Konzert: So klingt ein gutes Leben für alle

„Das gute Leben“ - Bestandteile aus aller Welt. Konzert am 13. November - Eintritt frei

Alle Menschen wollen glücklich sein. Jeder und jede wünscht sich ein gutes Leben. Das war schon fast immer so. Im Jahr 1776 wurde beispielsweise das Streben nach Glück in der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung verankert. Ein gutes Leben ist für den/die Einzelne/n wichtig – aber auch für die Gesellschaft als Ganzes. 

ÖGB und Gewerkschaften setzen sich für ein gutes Leben für alle ein. Sie schaffen die Rahmenbedingungen dafür, zum Beispiel durch das Ausverhandeln guter Arbeitsbedingungen oder guter Einkommen. Doch was hat das alles mit Musik zu tun? 

Sängerin Lylit (alias Eva Klampfer) wird bei dem Konzert "Das gute Lebens" einen eigenen Song mit dem Titel „again“ vortragen. Sie hat diesen ausgewählt, weil sie persönlich oft das Gegenteil des Glücks verspüren muss, um danach das „Gute“ wieder empfinden zu können. Der Weg führt oft durch die Dunkelheit in das Licht wieder zurück, wie Klampfer sagt. Und das funktioniert bei ihr am besten mit Musik. 

Unser Tipp: Einfach selbst ausprobieren!

Konzert „Das gute Leben“ - Bestandteile aus aller Welt

Eintritt frei

Wann: 13. November 2019, 18:30 Uhr

Wo: ÖGB, Wilhelmine-Moik-Saal, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien (U2-Station Donaumarina)

Mit 

Lylit alias Eva Klampfer – Gesang (Vorgeschmack: Lylit & Conchita Wurst bei den Wiener Festwochen) https://youtu.be/AsMg0_Xoofw

Angelika Hagen – Violine, Texte

Beate Wiesinger – Bass 

Andreas Lettner – Schlagzeug 

Andi Schreiber – Violine
 

Anmeldung per E-Mail erbeten an: klangderarbeit@oegb.at


Die Performance-Reihe „Der Klang der Arbeit“ wurde 2011 von Angelika Hagen für den ÖGB konzipiert. Das Ziel ist, gewerkschaftliche Inhalte mit neuer Kunst- und Klang-Sprache ins Bewusstsein der Menschen zu bringen. Realisiert hat die Reihe Sabine Letz, Leiterin der Bildungsabteilung des ÖGB. 


Weitere Information:

www.klang-der-arbeit.eu 

www.voegb.at 

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English