Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
ÖGB - Österreichischer Gewerkschaftsbund

„Im Gemeindebau, da menschelts!“

Hausbesorgerin und langjährige Betriebsrätin Hanni Klein im ÖGB-Podcast-Interview

„Im Gemeindebau, da menschelts!“ Hausbesorgerin und langjährige Betriebsrätin Hanni Klein im Podcast-Interview Hausbesorgerin Hanni Klein im ÖGB-Podcastinterview

In Wien gibt es rund 1.800 Gemeindebauten, die von etwa einer halben Million Menschen bewohnt werden. Keine andere Stadt der Welt hat heute so viel gemeinnützigen Wohnungsbesitz. Die Wiener Wohnungspolitik ist damit weltweites Vorbild.

„Im Gemeindebau wird aufeinander geschaut."

Hanni Klein arbeitet seit knapp 30 Jahren als Hausbesorgerin im Gemeindebau. Jedes Jahr organisiert sie ein Hoffest für die MieterInnen: „Man lernt sich und andere Lebensweisen kennen, man plaudert miteinander. Das fördert das Zusammenleben und das Gemeinschaftsgefühl. Es wird aufeinander geschaut.“

Im ÖGB-Podcast erzählt sie, was sich im Laufe der Zeit verändert hat, warum der persönliche Kontakt mit einer Hausbetreuerin vor Ort so wichtig ist und wie sie auf Kritik reagiert.

Jetzt reinhören:

Jeden Mittwoch werden hier die besten Podcasts von ÖGB und Gewerkschaften vorgestellt.

Ähnliche Themen:

Nicht nur eine Wohnung, sondern ein Zuhause. Podcast-Interview mit Journalistin Lilli Bauer im „Waschsalon“ des Wiener Karl-Marx-Hofs 13.11.2019

Nicht nur eine Wohnung, sondern ein Zuhause

Podcast-Interview mit Journalistin Lilli Bauer im „Waschsalon“ des Wiener Karl-Marx-Hofs
Wien darf nicht Berlin werden. Noch schneidet Österreich im EU-Vergleich deutlich besser ab als seine europäischen Nachbarn. 20.11.2019

Wien darf nicht Berlin werden

Noch schneidet Österreich beim Thema Wohnen deutlich besser ab als europäische Nachbarn
Geld regiert den Wohnungsmarkt. ÖsterreicherInnen können sich ihre eigenen vier Wände nicht mehr leisten. 11.11.2019

Geld regiert den Wohnungsmarkt

ÖsterreicherInnen können sich ihre eigenen vier Wände nicht mehr leisten

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English