Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.

ÖGB hat neue Finanzchefin

Martina Gerharter als Leitende Sekretärin für Finanzen bestellt

In seiner Sitzung am 25. Oktober 2012 hat der ÖGB-Bundesvorstand Dr. Martina Gerharter einstimmig als Leitende Sekretärin für Finanzen bestellt, sie folgt Mag. Clemens Schneider nach. Schneider wechselt als Vorstand zur Rail Holding AG. Der Bundesvorstand segnete auch die ÖGB-Bilanz 2011 ab.

Clemens Schneider präsentierte im Bundesvorstand die ÖGB-Bilanz 2011: "Wir sind konsequent auf unserem Sanierungsweg geblieben, die Maxime heißt weiterhin, dass wir mit den Mitgliedseinnahmen das Auslangen finden." Die Eigenkapitalquote von 72 Prozent sei wieder eine leichte Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. "Wir stehen dank der guten Arbeit aller in den Gewerkschaften, im ÖGB, in den Betrieben und Dienststellen in ganz Österreich gut da. Mit dem Werben neuer Mitglieder, mit dem Abschluss von Kollektivverträgen und Betriebsvereinbarungen und mit vielem mehr leisten alle einen wertvollen Beitrag zu einem finanziell und organisatorisch starken ÖGB."

Schneider übergab die Finanzgeschäfte des ÖGB an Martina Gerharter, die mit 1. November 2012 Leitende Sekretärin für Finanzen sein wird. Gerherter war bisher Generalsekretärin der Oesterreichischen Banknoten- und Sicherheitsdruck GmbH, einer Tochter der Oesterreichischen Nationalbank. Im ÖGB war sie seit 2006 stellvertretende Vorsitzende der Kontrollkommission. Mit Martina Gerharter für den Bereich Finanzen und Bernhard Achitz für Grundsatz und Organisation hat der ÖGB nun zwei Leitende SekretärInnen statt bisher drei. Monika Kemperle, die bis Ende September Leitende Sekretärin für Organisation im ÖGB war, wechselte Anfang Oktober als stellvertretende Generalsekretärin zum internationalen Gewerkschaftsverband IndustriALL.

Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English