Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Alle Beiträge

Symbolbild 19.05.2014

Warum zur EU-Wahl gehen?

Bei der Wahl am 25. Mai können wir darüber entscheiden, welchen Weg die EU in Zukunft geht.
EU-US-Freihandelsabkommen: Drohen schlechtere ArbeitnehmerInnenrechte? 01.04.2014

TTIP – Gewerkschaftsrechte in Gefahr

Ein Freihandelsabkommen zwischen USA und EU soll den Handel erleichtern. Bei den Verhandlungen geht es aber nicht nur um Zölle. Es drohen schlechtere ArbeitnehmerInnenrechte.
Pendlerrechner: 10.03.2014

Pendlerrechner bringt weniger Geld

Seit 2014 ist das Ergebnis des Pendlerrechners ausschlaggebend, ob Sie Anspruch auf die Pendlerpauschale haben, und wenn ja, in welcher Höhe. Ein Nachteil für PendlerInnen.
03.03.2014

Ideen gesucht: Wie kann Europa besser werden?

Am 25. Mai können die ÖsterreicherInnen ihre VertreterInnen im EU-Parlament wählen. Mit vielen Aktionen wollen die Sozialpartner vor allem die Jugendlichen dazu motivieren.
10.02.2014

ELGA - Fragen und Antworten

Mit der elektronischen Gesundheitsakte ELGA können ÄrztInnen besser über die richtige Behandlung entscheiden. PatientInnen haben dadurch mehr Vorteile als sie glauben.
19.12.2013

Viel Gutes im Koalitionspapier

Umsetzung positiver Vorhaben für ArbeitnehmerInnen hat Vorrang
Europäische Flagge 13.11.2013

Petition: Finanzsteuer nicht verwässern

Europaweite Kampagne von AK und ÖGB geht in die nächste Runde
12.11.2013

Petition: Gegen Lohnsklaverei in Indien

Frauen wird viel Geld versprochen, die Realität sieht aber anders aus
Symbolbild 24.10.2013

Forderungen an die neue Regierung

ÖGB-Bundesvorstand fordert mehr Netto vom Brutto
Symbolbild 18.10.2013

Das Kleingedruckte im Arbeitsvertrag

Unfaire Klauseln in neun von zehn Arbeitsverträgen
08.10.2013

Sterben für den Fußball

Bauarbeiter werden wie Sklaven gehalten, Hungerlöhne, keine Rechte
08.10.2013

Frauen arbeiten seit 8. Oktober "gratis"

Oberhauser: Mehr Tempo beim Schließen der Einkommensschere
Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English