Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
ÖGB - Österreichischer Gewerkschaftsbund

"Gäbe es keinen ÖGB, wir müssten ihn erfinden”

Bundespräsident, Bundeskanzler und viele mehr haben dem ÖGB ihre Glückwünsche zum 75. Geburtstag überbracht

Eigentlich waren zum 75. Geburtstag des ÖGB am 15. April 2020 Feierlichkeiten geplant gewesen. „Wir wollten natürlich mit Veranstaltungen auf dieses Jubiläum aufmerksam machen. Aber die Corona-Krise hat uns einen Strich durch alle Pläne gemacht, die ArbeitnehmerInnen brauchen uns dringend als Krisenmanager“, sagt dazu ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian.

Trotzdem haben es sich viele Menschen und Organisationen nicht nehmen lassen, dem ÖGB und seinen 1,2 Millionen Mitgliedern zu seinem Jubiläum zu gratulieren. So schrieb beispielsweise ein Gewerkschaftsmitglied auf Facebook: „Viele wissen heute gar nicht mehr, was er alles erkämpft und erreicht hat für die Arbeitnehmer. Vieles ist heute selbstverständlich. Aber mein Vater musste zum Beispiel auch am Samstag ins Büro.“

Lobende Worte von Sozialpartnern und Arbeiterkammer

Auch die Sozialpartner und die Arbeiterkammer überbrachten dem ÖGB ihre Glückwünsche. So schrieb die Wirtschaftskammer: „Wir gratulieren dem ÖGB und seinen über 1,2 Millionen Mitgliedern zum 75-Jahr-Jubiläum! Im Rahmen der österreichischen Sozialpartnerschaft bemühen wir uns, im Dialog gemeinsam Probleme zu lösen und Herausforderungen zu meistern. Happy Birthday!“

Die Arbeiterkammer gratulierte dem ÖGB mit einer digitalen Torte: "Seit 75 Jahren kämpfst du für unsere Rechte! Du erhebst die Stimme, wenn Einzelne ohnmächtig sind. 💪 Eine Geburtstagsparty können wir dir im Moment leider nicht schmeißen. Aber eine Torte hast du dir jedenfalls verdient! Weil du stets darauf schaust, dass alle ein Stück vom Kuchen bekommen." Die AK-Pressesprecherin ergänzte: "Alles Gute zum 75er, bester ÖGB und DANKE für Urlaubs/Weihnachtsgeld, Gehaltserhöhungen, Mitbestimmung, ArbeitnehmerInnenschutz, Mindesturlaub, Kampf gegen Diskriminierung und Rassismus, Gleichstellungspolitik, ... keep on fighting".

Glückwünsche kamen auch vom Bundeskanzler

Via Presseaussendung gratulierte auch Bundeskanzler Sebastian Kurz: „Dass unsere Republik nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zu einer derartigen Erfolgsgeschichte wurde, ist zu einem großen Teil jenen Frauen und Männern zu verdanken, die bereits 1945 erkannten, dass die Zukunft nur im Miteinander und nicht im Gegeneinander liegen kann. Ich gratuliere dem Gewerkschaftsbund herzlich zum heutigen Gründungsjubiläum und danke den vielen Funktionärinnen und Funktionären aller Fraktionen für ihren Einsatz.“

Erster Gratulant war übrigens Bundespräsident Alexander van der Bellen, der in seinem Schreiben abschließend zusammenfasste: „Kurzum: Gäbe es keine Gewerkschaften, gäbe es keinen ÖGB, wir müssten ihn erfinden.“

Alle Informationen zu 75 Jahre ÖGB

Ähnliche Themen:

15.05.2020

Internationale Solidarität für den Schutz der Beschäftigten

Chinesischer Gewerkschaftsbund spendet Schutzausrüstung für Beschäftigte in Österreich
ÖGB Mitgliederzahlen 08.03.2020

Der ÖGB wächst, wird jünger und weiblicher

Viertes Mal in Folge Mitgliederplus - 73.313 Personen sind im Vorjahr der Gewerkschaft beigetreten
Vertrauen in ÖGB in letzten Jahren massiv gestiegen. „Auftrag, den Weg des guten Lebens für alle konsequent weiterzugehen“ 24.01.2020

Vertrauen in ÖGB in letzten Jahren massiv gestiegen

Ein Auftrag, den Weg des guten Lebens für alle konsequent weiterzugehen
Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English