Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Lukas Resetarits unterstützt Forderung nach Corona-Tausender

Der Kabarettist und Schauspieler ist einer von bereits 80.000 UnterstützerInnen

Mehr als 80.000 Menschen haben die Online-Petition des ÖGB für einen "Corona-Tausender" bereits unterstützt - nach nur drei Tagen! Auch immer mehr Prominente setzen sich dafür ein, dass die HeldInnen der Krise nicht nur mit einem "Danke", sondern auch finanziell belohnt werden.Zuletzt verkündete Kottan-Legende Lukas Resetarits per Video-Botschaft seine Unterstützung.

"Ich unterstütze die ÖGB-Aktion für den Corona-Tausender, damit alle Leute, die das Werkl aufrecht erhalten, steuerfrei einen Tausender kriegen - als Belohnung dafür, dass sie für uns sorgen", sagt Resetarits im Video.

Den vom ÖGB geforderten Corona-Tausender sollen alle bekommen, die während der Corona-Krise das Haus verlassen müssen, um zu arbeiten und damit einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind - und zwar steuerfrei aus dem Corona-Hilfspaket der Bundesregierung.

JETZT DIE PETITION UNTERZEICHNEN!

Ähnliche Themen:

Symbolbild AMS 21.10.2020

450 Euro Einmalzahlung ist keine nachhaltige Lösung

Arbeitslosigkeit ist mit Jahresende nicht vorbei, Arbeitslosengeld muss erhöht werden
Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) im Nationalrat 14.10.2020

Budget: Blümel hat Handlungsbedarf nicht erkannt

Katzian: Angeblicher „arbeitsmarktpolitischer Wurf“ ist Aufzählung von Maßnahmen, die schon bisher nicht ausreichen
vida-Vorsitzender Roman Hebenstreit 13.10.2020

Gewerkschaft vida fordert 1.000-Euro-Gutschein für Tourismus

Vorsitzender Hebenstreit im Interview: Warum Gutscheine funktionieren und was die Beschäftigten jetzt brauchen
Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English