Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
ÖGB - Österreichischer Gewerkschaftsbund

Digitalisierung: Ideen einreichen!

Der AK Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 fördert Projekte für mehr Mitsprache im Unternehmen oder innovative Gestaltung von Arbeitsplätzen.

Die AK Wien sammelt die besten Ideen für die digitale Arbeitswelt der Zukunft. Der AK Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 fördert Projekte. Projekte können von Betriebsratskörperschaften, Gewerkschaften oder Gruppen von
ArbeitnehmerInnen eingereicht werden. Alle Infos: wien.arbeiterkammer.at/digifonds
Die AK Wien sammelt die besten Ideen für die digitale Arbeitswelt der Zukunft und fördert diese mit dem AK Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0. ArbeitnehmerInnen und ihre Perspektiven stehen dabei im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die zweite Förderrunde startet ab sofort. 

Bis zum 8. Oktober 2019 werden Initiativen, Impulse und Tools für mehr Mitsprache im Unternehmen, innovative Gestaltung von Arbeitsplätzen und Abläufen oder auch für vorausschauende Weiterbildung gesucht.
 
Förderung: Von der Idee zum Projekt
 
Was wird gefördert? Eingereicht werden können Projekte, die sich dem digitalen Wandel aus Perspektive der ArbeitnehmerInnen annehmen. Gefördert werden innovative und umsetzungsreife Projekte, die sich mit einer positiven Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft auseinandersetzen. Projekte können von Betriebsratskörperschaften, Gewerkschaften, Gruppen von ArbeitnehmerInnen, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Forschung, öffentlichen Bildungseinrichtungen sowie der Stadt Wien, Körperschaften öffentlichen Rechts mit Sitz in Wien und Wiener Unternehmen eingereicht werden.
 
Wie hoch sind die Förderungen? Die Höhe der Förderungen liegt zwischen 2.000 und 200.000 Euro. Projekte von Unternehmen oder Gebietskörperschaften werden zu maximal 50 Prozent des Projektvolumens gefördert.
 
Alle Infos online

Auf wien.arbeiterkammer.at/digifonds finden sich alle Informationen zum Digitalisierungsfonds: Fragen zur Ideenfindung, Beispielprojekte zur Inspiration und Infos zur Förderungsvergabe. Außerdem unterstützen Leitfragen, erste Ideen zu skizzieren. Das Büro für Digitale Agenden der AK Wien ist zudem jederzeit für Fragen und Diskussionen für alle InteressentInnen auch direkt und persönlich erreichbar (digifonds@akwien.at, 01-50165/12398).

Zukunftsprogramm 2019 - 2023

Insgesamt 150 Millionen Euro investiert die Arbeiterkammer in den nächsten Jahren zur Förderung von Projekten und für Qualifizierung. Diese Digitalisierungsoffensive ist Teil des Zukunftsprogramms der Arbeiterkammer 2019 – 2023, das darüber hinaus auch Schlüsselbereiche wie Pflege, Bildung und Wohnen umfasst.

Aktualisiert am 16. August 2019

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English