Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.

„Kürzere Arbeitszeiten, mehr Lebensqualität“ – Neue Podcast-Folge ist da!

Warum wir alle von neuen Arbeitszeitmodellen profitieren

Folge 4 unseres Podcasts NACHGEHÖRT / VORGEDACHT dreht sich um das Thema Arbeitszeitverkürzung.

Während der Präsident der Wirtschaftskammer, Harald Mahrer, abwinkt und nichts davon hören will, spricht sich unser Gast Reinhold Binder, Bundessekretär der Produktionsgewerkschaft (Pro-Ge), klar für kürzere Arbeitszeiten aus. „Damit gibt es mehr Beschäftigung, die Produktivität wird gesteigert, die Beschäftigten sind zufriedener und wir schützen auch noch das Klima!“, erklärt uns Binder.

Im Podcast kommt aber auch der Unternehmer Klaus Hochreiter zu Wort. In seiner Firma eMagnetix arbeiten die Menschen 30 Stunden pro Woche bei Vollzeitlohn. Er verrät uns warum „das die beste Entscheidung war, die wir je getroffen haben“, wie happy die Beschäftigten sind und wieso sie sich vor BewerberInnen kaum retten können.

Reinhold Binder

Du willst noch mehr NACHGEHÖRT / VORGEDACHT?

HIER geht's zu Folge 3

HIER geht's zu Folge 1 und 2

 

Ähnliche Themen:

Sozialpartner Katzian, Anderl, Mahrer sowie Bunderegierung Schramböck, Aschbacher und Anschober 15.09.2020

Arbeitslosigkeit auf das Niveau vor der Krise senken

ÖGB und AK haben zu Spitzengespräch mit VertreterInnen von Bundesregierung und WKO geladen
14.09.2020

„Das ist eine Riesensauerei!“

Lautstarker Protest am Wiener Josefsplatz wegen Massenkündigungen bei ATB und fehlender Hilfe der Regierung
Verschärfungen würden Niedriglohnsektor vergrößern und Erwerbsarmut erhöhen 11.09.2020

Mehr Druck auf Arbeitslose bringt niemandem einen Job

Wer Zumutbarkeitsbestimmungen verschärft, vergrößert den Niedriglohnsektor und erhöht Erwerbsarmut
Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English