Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
ÖGB - Österreichischer Gewerkschaftsbund

Arbeitsmarkt & Digitalisierung

Symbolbild: Frau mit Maske kauft regionale Produkte 09.04.2020

Sozialpartner rufen auf, regionale Produkte zu kaufen

ÖGB, AK, Landwirtschaftskammer und WKÖ richten gemeinsamen Appell an KonsumentInnen
Mutter mit Kind, Münzen 06.04.2020

Mehr als 80 Prozent für höheres Arbeitslosengeld

Umfrage in Sozialen Medien bestätigt die Forderung des ÖGB, das Arbeitslosengeld zu erhöhen 
02.04.2020

Wie die Corona-Krise den Arbeitsmarkt verändert

In nur 16 Tagen 200.000 Arbeitslose mehr. Besonders betroffen sind Tourismus, Handel, Dienstleistung
Ernst Tüchler, ÖGB-Volkswirtschaftsexperte 31.03.2020

Höheres Arbeitslosengeld verhindert wirtschaftlichen Absturz

ÖGB-Volkswirtschaftsexperte Ernst Tüchler erklärt, warum ein höheres Arbeitslosengeld sinnvoll ist
31.03.2020

Zwischen Lügen und leeren Versprechungen

Ungarische ArbeitnehmerInnen in Österreich werden offenbar massenhaft falsch informiert
30.03.2020

Ein guter Zeitpunkt, das Arbeitslosengeld zu erhöhen

Mit 55 Prozent vom vorherigen Einkommen sind die Menschen armutsgefährdet
24.03.2020

Diese HeldInnen sind für uns im Dauereinsatz

Das sind die Menschen, die unser System derzeit am Laufen halten
„Es gibt keinen Grund, Leute rauszuschmeißen!“ Finanzierung der Kurzarbeit dank 38 Mrd. schwerem Hilfspaket sichergestellt 20.03.2020

„Es gibt keinen Grund, Leute rauszuschmeißen!“

Finanzierung der Kurzarbeit dank 38 Mrd. schwerem Hilfspaket sichergestellt
Schutz der Gesundheit hat oberste Priorität – Regierung sagt finanzielle Mittel für Kurzarbeit zu, wenn Coronavirus sie notwendig macht 04.03.2020

Corona: Arbeitsmarktpolitik für den Ernstfall rüsten

Schutz der Gesundheit hat oberste Priorität – Regierung sagt finanzielle Mittel für Kurzarbeit zu
Fragen und Antworten zur Kurzarbeit. Kurzarbeit ist unverzichtbares Modell zur Sicherung von Arbeitsplätze in wirtschaftliche schwierigen Zeiten 04.03.2020

Fragen und Antworten zur Kurzarbeit

Auswirkungen von Coronavirus auf Wirtschaft unklar – aber mögliche Kurzarbeit sichert Jobs.
28.02.2020

Über die Auswirkungen prekärer Arbeit

Wer "Sorry We Missed You" gesehen hat, wird nicht mehr so schnell bei Amazon bestellen
26.02.2020

„Löhne rauf, Arbeitszeit runter“

Der lautstarke Einsatz für eine 35-Stunden-Woche in der Sozialwirtschaft geht weiter
19.02.2020

"Menschlichkeit und Marktwirtschaft sind nicht kompatibel"

Filmregisseur Ken Loach über den Film "Sorry We Missed You" und Missstände in der Arbeitswelt
19.02.2020

Unterstützung für Menschen mit Behinderung

Erfolgsgeschichten bestätigen die gute Arbeit des ÖGB Chancen Nutzen Büros
Was ArbeitnehmerInnen zufrieden macht. Entwicklungsperspektiven und Arbeitsbedingungen werden immer wichtiger 07.02.2020

Was ArbeitnehmerInnen zufrieden macht

Entwicklungsperspektiven und Arbeitsbedingungen werden immer wichtiger
Aktion 20.000 wird abgewandelt fortgesetzt. ÖGB fordert mehr Beschäftigungsmaßnahmen für ältere ArbeitnehmerInnen 06.02.2020

Erfolgreiche Aktion 20.000 wird fortgesetzt

Es braucht aber noch mehr Beschäftigungsmaßnahmen für ältere ArbeitnehmerInnen
05.02.2020

Wenn Kindergärten in den Ferien geschlossen sind

Vor allem viele Frauen nehmen sich Urlaub oder arbeiten generell Teilzeit, um ihre Kinder zu betreuen
04.02.2020

96% unterstützen Forderung nach 35-Stunden-Woche

ÖGB unterstützt den Kampf um faire Arbeitszeiten in der Sozialwirtschaft
Der Ton macht die Musik. Wertschätzung für die meisten ArbeitnehmerInnen fast so wichtig wie Bezahlung 27.01.2020

Der Ton macht die Musik

Wertschätzung für die meisten ArbeitnehmerInnen fast so wichtig wie Bezahlung
Verschärfungen würden Niedriglohnsektor vergrößern und Erwerbsarmut erhöhen 21.01.2020

Mehr Druck auf Arbeitslose ist kontraproduktiv

Verschärfungen würden Niedriglohnsektor vergrößern und Erwerbsarmut erhöhen
Opel-Stellenabbau trifft Ältere. Regierung muss dringend in hochwertige Arbeitsplätze investieren 16.01.2020

Klima verändert Arbeitsmarkt

Politik muss aktiv werden und negative Auswirkungen für ArbeitnehmerInnen abfedern
14.01.2020

Neuer Service für alle, die nicht Vollzeit arbeiten

Gewerkschaft GPA-djp startet Initiative für atypisch & prekär Beschäftigte
27.12.2019

Ein gutes Leben für alle, nicht nur für wenige

Vom Kindergarten bis zur Pension - die soziale Absicherung in Österreich ist gut. Aber: Es gibt Schwachstellen.
17.12.2019

Aktion 20.000: Jede/r Dritte in „normaler“ Arbeit

Evaluierung der Aktion 20.000 endlich veröffentlicht – Ergebnisse positiv
Was die Bundesländer von Wien lernen können. Joboffensive 50plus als Erfolgsmodell zur Unterstützung älterer Arbeitsloser 10.12.2019

Was die Bundesländer von Wien lernen können

Joboffensive 50plus als Erfolgsmodell zur Unterstützung älterer Arbeitsloser
06.12.2019

Manfred, 50+, arbeitslos

Ein Erfahrungsbericht über die Arbeitsmarktsituation älterer ArbeitnehmerInnen
Susanne Hofer, Vorsitzende der Österreichischen Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) 04.12.2019

Susanne Hofer: „Ich bin mit ganzem Herzen dabei“

Was ihre Pläne sind, und warum sie sich engagiert, erklärt die ÖGJ-Vorsitzende im oegb.at-Interview.
Barrieren in den Köpfen abbauen. Warum es Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt nach wie vor schwer haben 03.12.2019

Barrieren in den Köpfen abbauen

Warum es Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt nach wie vor schwer haben
03.12.2019

2.000 Euro Mindestlohn im Metallgewerbe

2,5 Prozent Lohnplus, etappenweise Erhöhung bis 2021, Freizeitoption
Joboffensive 50plus – bitte mehr davon. Die Zusammenarbeit von jungen und älteren ArbeitnehmerInnen bringt allen Vorteile. 02.12.2019

Joboffensive 50plus – bitte mehr davon

Die Zusammenarbeit von jungen und älteren ArbeitnehmerInnen bringt allen Vorteile
Wir brauchen mehr Modernisierungsgewinner. EU-Mindeststandards in der Arbeitslosenversicherung werden wegen Struktur- und Klimawandel immer wichtiger. Nun erhöht der ÖGB den Druck in Brüssel 13.11.2019

Wir brauchen mehr Modernisierungsgewinner

EU-Mindeststandards in der Arbeitslosenversicherung werden immer wichtiger
12.11.2019

Solidarität über die Grenzen hinweg!

Die Digitalisierung untergräbt die Finanzbasis der sozialen Sicherheit – in Europa wie in den USA
06.11.2019

Nur Lohnerhöhungen retten uns die Konjunktur

Lohn-/Gehaltserhöhung nützt Nachfrage nützt Wirtschaft nützt Arbeitsmarkt nützt uns allen
04.11.2019

Überstunden kosten 123.546 Arbeitsplätze

Würde in Österreich niemand mehr Überstunden machen, hätten 123.546 Arbeitslose einen Job
31.10.2019

Was Digitalisierung für die Arbeit in den Donauraum-Ländern bedeutet

Einladung: DECENT WORK 4.0? - Abschlusskonferenz „danube@work“ am 12. November
Symbolbild 28.10.2019

Ausbildungspflicht bis 18 ist die halbe Miete

Abgeschlossene Ausbildung schützt vor Arbeitslosigkeit, stärkt Wirtschaft und Sozialstaat
Österreich muss Schweden werden. Vom schwedischen Modell der Kinderbetreuung kann man hierzulande einiges abschauen. 18.10.2019

Österreich muss mehr Schweden werden

Vom schwedischen Modell der Kinderbetreuung kann man hierzulande einiges abschauen
09.10.2019

Elternteilzeit bringt bessere Berufschancen

Die Erwerbstätigkeit von Frauen ist gestiegen, die meisten arbeiten aber in Teilzeit
Symbolbild: Rollstuhlfahrer Metallarbeiter; Während die Arbeitslosigkeit insgesamt sinkt, steigt jene der Menschen mit Behinderung um 4 Prozent an 01.10.2019

Mehr Jobchancen für Menschen mit Behinderung

Während die Arbeitslosigkeit insgesamt sinkt, steigt jene der Menschen mit Behinderung
ÖGB-Forderung umgesetzt - zusätzliche Mittel, um Langzeitarbeitslose über 50 wieder in Beschäftigung zu bringen 20.09.2019

Nationalrat beschließt „Aktion 20.000 neu“

ÖGB-Forderung umgesetzt - zusätzliche Mittel, um Langzeitarbeitslose über 50 wieder in Beschäftigung zu bringen
Der ÖGB fordert von der Politik konkrete Beschäftigungsprogramme und Investitionen, um die Chancen für die Altersgruppe 50+ am Arbeitsmarkt zu erhöhen. Symbolfoto: älterer Arbeiter 16.09.2019

NR-Wahl: Programme für Arbeitslose über 50

Initiativen wie die Aktion 20.000 unterstützen die meisten Parteien
Muss ich ständig erreichbar sein? Möglichkeiten und Gefahren mobiler Arbeitsmodelle 26.08.2019

Muss ich ständig erreichbar sein?

Möglichkeiten und Gefahren mobiler Arbeitsmodelle
Was sagt das Arbeitsrecht, wenn man von zuhause arbeitet? 23.08.2019

Arbeitsunfall im Homeoffice

Was sagt das Arbeitsrecht, wenn man von zuhause arbeitet?
22.08.2019

Sommerdialog Digitalisierung

Arbeitsrecht nicht mit Scheinselbstständigkeit umgehen!
21.08.2019

Wohin bringt uns die Digitalisierung?

Mitbestimmung mit Erfolg beim Essenszustelldienst lieferservice.at
Die AK Wien sammelt die besten Ideen für die digitale Arbeitswelt der Zukunft. Der AK Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 fördert Projekte. 16.08.2019

Digitalisierung: Ideen einreichen!

Start für zweite Förderrunde des AK Wien Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0
Sozialplan und Arbeitsstiftung?. Gewerkschaftliche Unterstützungsmaßnahmen für den Krisenfall 17.04.2019

Sozialplan und Arbeitsstiftung?

Gewerkschaftliche Unterstützung und Maßnahmen im Krisenfall
Jugendvertrauensräte verabschieden 10-Punkte-Programm um Lehrausbildung weiterzuentwickeln 25.03.2019

Digitalisierung der Lehrausbildung

JugendvertrauensrätInnen-Konferenz verabschiedet 10-Punkte-Programm
Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English