Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Weltweite COVID-19-Krise erfordert globale Antwort

Erklärung des Pan-Europäischen Regionalrats des Internationalen Gewerkschaftsbunds

Die weltweite COVID-19-Krise erfordert eine globale Antwort. Es gibt zwar gewisse positive Signale von G20 und IWF, doch selbst die Europäische Union hat bislang noch keinen ausreichend koordinierten Ansatz verfolgt.

Der Pan-Europäische Regionalrat, in dem Gewerkschaften von Reikjavik bis Wladiwostok vertreten sind, bekräftigt die Geschlossenheit der Gewerkschaftsbewegung, wiederholt den Ruf nach Solidarität im Umgang mit der Gesundheits-, Wirtschafts- und humanitären Krise, die den Kontinent heimgesucht hat, und fordert seitens der nationalen und multilateralen Behörden, Unternehmen und Gewerkschaften ein konzentriertes und konsolidiertes Vorgehen.

Ähnliche Themen:

31.07.2020

Kurzarbeit: Österreich als Vorbild für Brüssel

EGB fordert Regierungen auf, verstärkt mit Gewerkschaften zusammenzuarbeiten
1.800.000.000.000 Euro. Was das größte EU-Finanzpaket der Geschichte bringt – und was nicht 21.07.2020

1.800.000.000.000 Euro

Was das größte EU-Finanzpaket der Geschichte bringt – und was nicht
EU-Regierungschefs beraten über Wiederaufbauplan 18.06.2020

Gemeinsamer Appell der Gewerkschaften: EU-Wiederaufbau starten!

EU-Gipfel berät über 750 Milliarden-Konjunkturpaket
Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English