Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Burgenland

KV-Abschluss

Mehr Geld für Beschäftigte im Kleintransportgewerbe

„Wir freuen uns, dass wir mit diesem Abschluss im Bereich der Kleintransportgewerbe einem Mindestlohn von 1.500 Euro wieder ein Stück nähergekommen sind“, freut sich vida-Landesgeschäftsführer Ernst Gruber, der selbst mit am Verhandlungstisch saß.

Die Einkommen steigen in der untersten Lohngruppe um fünf Prozent, dabei handelt es sich um einen Fixbetrag von 65 Euro im Monat.  In der höchsten Lohngruppe steigen die Einkommen um drei Prozent.  Die Lohnerhöhungen gelten rückwirkend ab 1. Jänner 2018 mit einer Laufzeit von 12 Monaten.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt