Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Burgenland

ÖGB-Fußballcup

Kroschu holte den Titel im Bezirk Oberpullendorf

Das runde Leder rollte wieder auf Initiative des ÖGB Burgenland. Sieben Firmenmannschaften aus dem Bezirk Oberpullendorf spielten in der Sporthalle Kurz in Oberpullendorf um den Sieg.

„Der Titelverteidiger Becom musste heuer den Wanderpokal abgeben. Das Team der Firma KROSCHU holte sich ganz klar den Sieg“, betont einer der Organisator Mathias Rehrl.

Zweiter wurde die Elf der Firma Pfnier, als Dritter ging das Mix-Team von AK/ÖGB nach Hause. Die weiteren Mannschaften: UDB, Becom, Alu Sommer und Swarco Futurit.

Artikel weiterempfehlen