Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Burgenland

Wie geht Bildung in Österreich?

Wann15. Jänner 2020 WoÖGB-AK Eisenstadt

Von Kindergarten bis zum lebenslangen Lernen - Das Bildungssystem hat sich in den letzten Jahren sehr verändert, die Zugänge zur Bildung sind komplexer und unübersichtlicher geworden. Wichtig ist für Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen z wissen, was es gibt, wie die Zugänge funktionieren und welche Art von Beratung und Förderung es gibt.

Im Rahmen der Themenreihe Arbeit & Leben lädt der ÖGB gemeinsam mit der Arbeiterkammer Burgenland zu einem Diskussionsabend zum Thema "Wie geht Bildung in Österreich?"mit der AK-Bildungsexpertin Gabriele Schmid und verschiedenen Themeninseln, bei denen ExpertInnen über verschiedene Bildungsmöglichkeiten individuell und persönlich informieren.

Mittwoch, 15. Jänner 2020, 18:30-21:00, ÖGB-AK-Haus, Eisenstadt, Wiener Straße 7. Anmeldung bis 8. Jänner unter 02682/740-3161 oder julia.pinter@akbgld.at

Veranstaltung weiterempfehlen