Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Niederösterreich

Sommerkino-Veranstaltung der Gewerkschaftsjugend

So wie im Vorjahr gab es auch heuer wieder ein großes "Blobbing"-Event der Österreichischen Gewerkschaftsjugend und AKYoung im Moorbad Schrems. Beim Blobbing liegt eine Person am Ende einer riesigen Schwimmmatratze, während eine oder mehrere Personen von einem Turm auf das andere Ende der Matratze springen. Dadurch wird die liegende Person wie von einem Katapult in die Luft geschleudert.
„Eine tolle Veranstaltung der Jugendvertrauensräte des Waldviertels gemeinsam mit der Gewerkschaftsjugend und AK-Young“, freuten sich auch die Gewerkschaftsvertreter Werner Müller, Reinhold Schneider und Erich Macho sowie Arbeiterkammerstellenleiter Michael Preissl. ÖGB-Jugendsekretär Jürgen Schrönkhammer moderierte die Veranstaltung, als Ehrengäste besuchten auch AKNÖ-Präsident und ÖGB NÖ Vorsitzender Markus Wieser, Landessekretär Christian Farthofer und die AK-Bezirksstellenleiter Michael Preissl (Gmünd), Jürgen Binder (Zwettl) sowie Bürgermeister Karl Harrer und sein „Vize“ Peter Müller das Event. Mit jeder Menge Action ging es dann am Abend mit dem Open-Air-Sommerkino weiter. Gezeigt wurde der neu erschienene Film "Independence Day - die Wiederkehr". Mit über 500 Besuchern gab es auch heuer wieder volle Sitzreihen vor der gigantischen Kinoleinwand.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt