Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Niederösterreich

Fotoausstellung zu Ehren von "Anton Benya"

Industrieviertelmuseum

Feierliche Eröffnung im Industrieviertelmuseum

100 Jahre wäre Anton Benya am 8. Oktober 2012 geworden. Er war nicht nur der am längsten im Amt befindliche ÖGB-Präsident, sondern gilt gemeinsam mit Wirtschaftskammerpräsident Rudolf Sallinger als Erfinder der Sozialpartnerschaft. Eine Errungenschaft die der arbeitenden Bevölkerung viele Vorteile brachte und bringen wird und wofür Österreich im Ausland bis heute beneidet wird. Ihm zu Ehren gibt es im Industrieviertelmuseum Wr.Neustadt eine Fotoausstellung zu sehen. Zur feierlichen Eröffnung kamen ÖGB-Präs. Erich Foglar, Rudi Nürnberger, Dr. Johann Stippel , Franz Stocker, Hermann Hessl und Arnold Grabner.

Artikel weiterempfehlen