Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
Salzburg
Gratulation ÖGJ-Vorsitzender Marco Kern (r.) gratuliert Bettina Hannesschläger und Maximilian Einzinger zur erfolgreichen Wahl.

ÖGJ stellt Landesschulsprecherin der BerufsschülerInnen

Die Salzburger Gewerkschaftsjugend stellt erstmals die Sprecherin der Salzburger Berufsschülerinnen und Berufsschüler. Bei der Wahl am heutigen Donnerstag wurde die 17-jährige Grödigerin Bettina  Hannesschläger zur Landesschulsprecherin gewählt. Mit dem 21-jährigen Maximilian Einzinger aus Wals-Siezenheim kommt auch ihr Stellvertreter aus der Gewerkschaftsjugend.

Als ihre politischen Ziele nannte Hannesschläger die Übernahme der Internatskosten durch den Arbeitgeber, den Ausbau des Sport- und Bewegungsangebots in den Berufsschulen und die Anpassung und Evaluierung der Internats-Ausgehzeiten. „Nicht nur im Betrieb, sondern auch in der Berufsschule ist eine starke Interessensvertretung wichtig, damit die Rechte der SchülerInnen nicht auf der Strecke bleiben“, betont Hannesschläger. Nachdem der Vorsitz in den vergangenen Jahren stets bei der Schülerunion angesiedelt war, ersucht die neu gewählte Landesschulsprecherin um gute Zusammenarbeit im Sinne der Lehrlinge.

„Die Gewerkschaftsjugend weiß wo der Schuh drückt. Gemeinsam wollen wir für eine qualitative und gute Ausbildung arbeiten“, sagte ÖGJ-Vorsitzender Marco Kern.

Hintergrundinfos
Das duale Berufsausbildungssystem bringt mit sich, dass alle Lehrlinge auch SchülerInnen sind. Und so wie es im Betrieb JugendvertrauensrätInnen gibt, werden in den Berufsschulen SchülervertreterInnen gewählt. Die BerufsschulsprecherInnen sind damit besondere Schülervertreter, denn sie haben alle einen Lehrvertrag und die Gewerkschaftsjugend ist der Ansprechpartner Nummer eins für alle Fragen rund um die Lehre.

 

 

 

 

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Salzburg Infomail

Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt