Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Steiermark

Mehrwert Mehrsprachigkeit

Zum Umgang mit Sprachen in Familien und Schulen: am 3. Juni bei der Montagsakademie

Der Umgang mit Mehrsprachigkeit in Familien und Schulen in Österreich lässt sich nicht auf die Forderung nach guten Deutschkenntnissen reduzieren, wiewohl diese sicherlich sehr sinnvoll sind. Der Weg dorthin führt über die Anerkennung der mitgebrachten Sprachen (und damit der Personen) und über einen ressourcen- und potenzialorientierten Zugang in Familien und Schulen. Dabei gilt es mit einigen historisch gewachsenen Mythen zu brechen, die nicht hilfreich sind. Der Vortrag fokussiert auf praktische Beispiele und theoretische Erörterungen von mehrsprachigen Betroffenen, indem auf gesellschaftliche, institutionelle und individuelle Bedingungen, die förderlich oder hinderlich sind, eingegangen wird.

Der Vortragende, Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Georg Gombos, ist Professor für Erziehungswissenschaft am Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung der Universität Klagenfurt; er ist Psychotherapeut, Supervisor und Coach. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Inter- und transkulturelle Bildung, Mehrsprachigkeit sowie systemische Ansätze in der Pädagogik.

ORT: AULA der Universität Graz

12 regionale Außenstellen: Steiermark: Feldbach, Hartberg, Knittelfeld, Leibnitz, Neumarkt | Oberösterreich: Braunau, Grieskirchen, Lengau, Obernberg am Inn | Burgenland: Oberpullendorf | Kärnten: Villach | Salzburg: Tamsweg

ZEIT: 3. Juni 2019, 19:00 Uhr

Eintritt frei! Als Kooperationspartner der Montagsakademie würden wir uns über Ihre Teilnahme freuen!

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt