Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Steiermark

ÖGB Vorstand fordert Steuerreform

"So geht es nicht mehr weiter mit der Belastung der arbeitenden Menschen", stellt ÖGB-Vorsitzender Horst Schachner fest. "Wir begrüßen die Beschlüsse des ÖGB-Vorstandes von voriger Woche für eine Steuerreform und fordern eine rasche Umsetzung."
Landesvorstandssitzung am 2. Juni 2014

Die heutige Vorstandssitzung des ÖGB Steiemark hatte die Steuergerechtigkeit zum Thema. Unter Teilnahme eines namhaften Volkswirtschaftsexperten wurde über die zu hohe Steuerbelastung des Faktors Arbeit und die zu geringe Besteuerung der Vermögenden diskutiert. Insbesondere der Eingangssteuersatz von enormen 36,5 % wurde kritisiert, während Österreich bei Vermögenssteuern nahezu Schlusslicht ist.

Umfangreiches Datenmaterial wurde erörtert, um von seriösen und abgesicherten Zahlen ausgehen zu können.

"Wir müssen den Reichtum verteilen und nicht die Armut", so die einhellige Meinung der Mitglieder des Landesvorstandes.

"Wir lassen nicht locker - das haben wir auch beim Pflegeregress bewiesen - und brauchen schnell eine Entlastung der arbeitenden Bevölkerung und eine Vermögenssteuer mit sozial gerechten Freibeträgen", fasst Schachner zusammen.

 

Kommentar verfassen

Bitte loggen Sie sich ein!

Geben Sie Ihren Usernamen und das von Ihnen gewählte Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie die Erstanmeldung auf unserer Website durchführen - Jetzt registrieren! 

Sollten Sie kein Mitglied einer Gewerkschaft sein, können Sie sich als InteressentIn registrieren. Diese Registrierung ist kostenlos. Sie brauchen lediglich Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse anzugeben - Registrierung als InteressentIn!

Bitte geben Sie Ihren Usernamen und Ihr Passwort ein.

Artikel weiterempfehlen