Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Steiermark

Kampagne steuert auf die 800.000er-Marke zu

Bei seinem heutigen Landesvorstand hat der ÖGB Steiermark Schwung geholt, um die Kampagne "Lohnsteuer runter!" entschlossen fortzusetzen. Morgen findet ein bundesweiter Aktionstag statt, mit dem die Anzahl von 800.000 UnterstützerInnen sicher überschritten sein wird.

Der äußert gut besuchte Landesvorstand hatte im Wesentlichen nur ein Thema - "Lohnsteuer runter!". Mehr als 130 Personen waren gekommen, um der Forderung Nachdruck zu verleihen. Schon bis jetzt stammen mehr als 100.000 Unterschriften der österreichweiten Aktion aus der Steiermark. Mit dem morgigen Aktionstag, der in Städten in der ganzen Steiermark stattfinden wird, wird das Ausmaß an schriftlicher Zustimmung sicher noch steigen.

Vorsitzender Horst Schachner verwies eindringlich darauf, dass das Ziel der Kampagne erst erreicht ist, wenn tatsächlich sichtbar mehr Netto vom Brutto bleibt. Und Georg Kovarik vom Volkswirtschaftlichen Referat des ÖGB lieferte auf bekannt kurzweilige Art die fachliche Untermauerung. Kovarik hat an der Entwicklung des ÖGB/AK-Modells zur Lohnsteuersenkung entscheidend mitgearbeitet und konnte fundiert auf jede Frage aus dem Publikum Auskunft geben. Außerdem sah er es neben der zahlenmäßigen Untermauerung auch als sein Ziel an, mit verschiedenen Irrmeinungen aufzuräumen. Beispielsweise ist nicht so, dass die großen Vermögen nur einen kleinen Beitrag zur Finanzierung leisten könnten. Zöge man lediglich die fünf reichsten Prozent der Bevölkerung heran, so ließen sich mit einer nur einprozentigen Vermögenssteuer bereits 4,8 Mrd. EUR erlösen.

Die Unterschriften für "Lohnsteuer runter!" werden nach dem morgigen Aktionstag zentral gesammelt und sodann der Bundesregierung übergeben werden.

Medienberichte abrufbar unter:

http://static.orf.at/podcast/stmkmagazin/Podcast_t2341443.xml

(ÖGB Beitrag vom heutigen offenen ÖGB Landesvorstand zum Theme "Lohnsteuer runter!": ab 03.30 min zu hören)

http://steiermark.orf.at/news/stories/2674974/

 

 

Artikel weiterempfehlen