Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Frauen

Aktuelle Themen

17.05.2019

Wie lange sollen Väter noch warten?

EU einigt sich auf Papa-Urlaub, ÖVP/FPÖ-Regierung verzögert Papamonat
11.05.2019

Frauen arbeiten mehr als Männer

ILO-Studie zeigt: Unbezahlte Arbeit bleibt vor allem an Frauen hängen
12.04.2019

Hurra, ein Baby kommt!

Vor und nach der Geburt: "Baby-Package" hat die wichtigsten Infos
03.04.2019

Papamonat: Gewerkschaftlicher Erfolg

Eine erste kollektivvertragliche Lösung wurde in der Industrie erreicht
25.03.2019

43 Prozent weniger Pension für Frauen

Pensionsunterschied zwischen den Geschlechtern nach wie vor enorm
04.03.2019

Familienbonus

Infobroschüre beantwortet alle wichtigen Fragen zum Thema

Kontakt

Wir sind für Sie da

ÖGB-Frauen

Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien

Tel.: +43 / 1 / 534 44-39042
Fax: +43 / 1 / 534 44-100 244

E-Mail: frauen@oegb.at

Aktuelle Meldungen

24.06.2019

ÖGB-Schumann: Pflege zuhause erschwert Frauen Erwerbstätigkeit

Klares Nein zu privater Pflegeversicherung
11.05.2019

Pflege: Beschäftigte müssen die notwendige Anerkennung erhalten

Rechtsanspruch auf Pflegekarenz und -teilzeit notwendig
10.05.2019

ÖGB-Schumann: Unbezahlte Arbeit gerecht aufteilen

Mutter sein darf nicht zum Armutsrisiko werden
20.04.2019

Wöginger will gewerkschaftlichen Erfolg als eigenen verkaufen

Gewerkschaften schaffen volle Anrechnung der Karenzzeiten, nicht die Regierung
04.04.2019

ÖGB-Schumann: Papamonat bei vollem Lohnausgleich – jetzt!

ÖGB-Frauen erfreut über den Rückenwind durch die Work-Life-Balance Richtilinie
15.03.2019

40 Jahre Gleichbehandlungsgesetz kein Grund zum Ausruhen

Einkommensberichte in Unternehmen ab 100 ArbeitnehmerInnen
07.03.2019

Frauen wollen selbst entscheiden, wie sie ihr Leben gestalten

ÖGB-Frauen fordern Rechtsanspruch auf einen Gratis-Kinderbetreuungsplatz
26.02.2019

Hartinger-Klein spricht von Frauenförderung, streicht Geldzusagen

Künftig müssen 50 Prozent der AMS-Fördermittel für Frauen zur Verfügung stehen

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt