Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
www.oegb.at

Spendenaktion Nepal

Das schlimmste Beispiel für die Ausbeutung - öfters bis zum Tod - finden wir in Katar. Während österreichische Firmen bei der Errichtung von Sportstätten und Verkehrsinfrastruktur für die Fußball-WM 2022 auf den ArbeitnehmerInnenschutz achten, gibt es auf nicht-österreichischen Baustellen bereits mehr als 1900 tödlich verunfallte Bauarbeiter,  ein überwiegender Teil davon sind ausgebeutete Wanderarbeiter aus Nepal. Eine Spendenaktion der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) und des ÖGB soll die Errichtung von 11 Schulen und 10 Kindergärten für die Kinder der verunglückten Bauarbeiter in Nepal ermöglichen.
Das Projekt wird vor Ort durch die Naturfreunde abgewickelt.

Spendenkonto ÖGB Bau-Holz „verunfallte Bauarbeiter“, AT181400000110443749 bei der Bawag-PSK (BLZ 14000).

 

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt