Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
www.mitgliederservice.at

Echte Digitalsteuer sofort erforderlich

GPA-djp-Teiber erfreut über BWB-Ermittlungsverfahren gegen Amazon

„Gut, dass die Bundeswettbewerbsbehörde ein Ermittlungsverfahren gegen Amazon aufnimmt. Es braucht aber echte Fairness im Wettbewerb zwischen stationärem und Online-Handel“, sagt Barbara Teiber, Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp).

„Dieses Verfahren ist ein erster Schritt, aber es braucht nachhaltige Sofortmaßnahmen wie eine echte Digitalsteuer“, so Teiber. Analog der britischen Digital Service Tax sollte Österreich die hier gemachten Gewinne von Online-Giganten besteuern. Die vermeintliche Digitalsteuer der Regierung hält die Gewerkschafterin für nicht ausreichend: „Die Werbeabgabe auf digitale Produkte auszudehnen und gleichzeitig zu senken, reicht bei Weitem nicht.“

Die GPA-djp wird weiter für eine gerechte Besteuerung von Online-Giganten eintreten und auch die Situation der Beschäftigten von Amazon in Österreich genau beobachten.

Artikel weiterempfehlen