Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
www.oegb.at

Gesunde Vielfalt – Gender und Diversity in der Arbeitswelt

Neue Ausgabe des Magazins "Gesunde Arbeit" erschienen

Die Belegschaften der Unternehmen werden zunehmend bunter und vielfältiger. Diese Vielfalt bietet Chancen, erfordert aber auch Achtsamkeit, um allen Gruppen sicheres und gesundes Arbeiten zu ermöglichen. Wie das geht, erfahren Sie in der neuen Ausgabe des Magazins Gesunde Arbeit zum Thema „Gender und Diversity in der Arbeitswelt“.

Unsere Arbeitswelt ist vielfältig: Menschen unterschiedlichen Geschlechts und Alters, unterschiedlicher Herkunft, Religion, Sprache und sexueller Orientierung treffen am Arbeitsplatz aufeinander. Diese Vielfalt und Unterschiedlichkeit stellt auch für den ArbeitnehmerInnenschutz eine Herausforderung dar.

Oft steht der männliche Durchschnittsarbeitnehmer im Vordergrund – nicht aber zum Beispiel teilzeitbeschäftigte Frauen oder Beschäftigte mit Migrationshintergrund. Schweres Heben und Tragen bei Männern am Bau wird selbstverständlich als Belastung gesehen. Doch wie sieht es mit schwerer körperlicher Arbeit von Frauen aus?

Nicht genau hinschauen bewirkt, dass vorgefertigte Rollenzuschreibungen und Vorurteile unsere Wahrnehmung prägen. Doch es gilt genauer hinzuschauen. Das Thema „Gender und Diversity“ ist auch im ArbeitnehmerInnenschutz zu berücksichtigen – nur so kann Arbeit menschengerecht gestaltet werden!

Magazin Gesunde Arbeit, Ausgabe 1/2018: Gesunde Vielfalt – Der Mensch zählt

Mehr zu diesem Thema gibt es in der aktuellen Ausgabe des Magazins Gesunde Arbeit, dem Fachmagazin von ÖGB und Bundesarbeitskammer zu Sicherheit und Gesundheit in der Arbeit.

Weitere Beiträge dieser Ausgabe

  • Heben und Tragen – nicht für alle gleich leicht
  • Homosexualität am Arbeitsplatz
  • Alle sind gleich – manche sind gleicher
  • Hindernisse behindern
  • Sicher und gesund im Auslandseinsatz
  • Berufskrankheitenrecht ist diskriminierend

Das Magazin Gesunde Arbeit erscheint viermal jährlich. Das Magazin kann unter www.gesundearbeit.at/magazin kostenlos heruntergeladen oder bestellt werden.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt