Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
dalmex.at

Gewerkschaftstreffen der Friedrich-Ebert-Stiftung

Am 31.3. und 1.4. in Belgrad

Auf Einladung des FES-Regionalprojekts für Arbeitsbeziehungen und Sozialdialog trafen sich zum 10. Mal in Südosteuropa aktive europäische und internationale Gewerkschaftsverbände sowie gewerkschaftliche Förderorganisationen. Informationen über die Arbeit der Verbände und Organisationen in Südosteuropa, sowie der Meinungsaustausch über die industriellen Beziehungen, die Situation der Gewerkschaften und der Kooperationsprojekte in der Region standen auch bei diesem Treffen im Vordergrund. Darüber hinaus wurden die Ergebnisse eines gemeinsamen "Brainstorming" mit Branchengewerkschaften im Oktober des vergangenen Jahres über effektive Gewerkschaftsförderung ausgewertet. Im Kampf gegen den Abbau von Arbeitnehmerrechten müssen Gewerkschaften, Sozialpartner und die Regierungen mit einbezogen werden. Die Einflussnahme auf die politische Gestaltung durch Gewerkschaften ist möglich, muss aber unterstützt werden.

Anschließend trafen sich im serbischen Dachverband der Gewerkschaften Dragana Petkovic, Internationales Referat SSSS und Maria Rathgeb, Projektleiterin PREPARE DALMEX zu einem Gespräch über intensive Zusammenarbeit zur Vorbereitung eines möglichen Donauraumprojekts.

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English