Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
dalmex.at

Konferenz in Bukarest, Rumänien

Die duale Ausbildung und die Harmonisierung von Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik

Am 27. März fand eine Konferenz in Bukarest mit TeilnehmerInnen der rumänischen Gewerkschaftsbund CNSLR-Fratia, ÖGB sowie VertreterInnen vom rumänischen Bildungs- und Sozialministerium, statt. Der Vormittag wurde dem Bildungssystem in Österreich, vor allem die duale Ausbildung und Ausbildungsgarantie, gewidmet. Am Nachmittag fand eine Podiumsdiskussion bei der die Frage „Wie kann man die Bildungssysteme Österreichs und Rumäniens im Einklang mit den jeweiligen Arbeitsmärkten bringen“ debattiert wurde.

Zu wenige Fachkräfte und die Lösung?

Im Rahmen deren Diskussion berichteten die rumänischen KollegInnen, dass es zu viele UniversitätsabsolventInnen und nicht genügende Fachkräfte gibt. Die Vertreterin des Bildungsminsteriums meinte, dass dieser Problematik der Regierung bewusst ist und sie erwarten eine Verbesserung der Lage mit dem Reform des Bildungssystems, die in Rumänien 2014 stattfand.


 

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English