Zum Hauptinhalt wechseln

/content/dam/oegb/images/system/placeholder 05.svg

Orientierung im Aufsichtsrat

Schnupperseminar für Einsteiger/-innen

Inhalt

Wer kompakt zusammengefasst die Basics für eine erfolgreiche Vertretung der Arbeitnehmerinteressen im Aufsichtsrat (AR) kennenlernen möchte, ist in diesem Seminar richtig. Hier erwartet Einsteiger/-innen alles rund um die Aufsichtsratsarbeit: Vom Werkzeugkoffer eines Aufsichtsratsmitgliedes, die Bedeutung von Beziehungsnetzwerken über grundlegende rechtliche Fragen zum Aufsichtsrat, Aufgaben, Rechte und Pflichten der Aufsichtsratsmitglieder bis hin zum Erfahrungsaustausch mit Aufsichtsratsprofis und der Bedeutung des Abschlussprüfberichtes als wesentliche Informationsquelle.

Ziele

Gewinnung eines ersten grundlegenden Einblickes in die Aufsichtsratsarbeit

Kennenlernen wesentlicher rechtlicher Grundlagen

Kennenlernen der Bedeutung von Beziehungsnetzwerken für die Aufsichtsratsarbeit

Kennenlernen psychologischer Hintergründe in Zusammenhang mit der Aufsichtsratsarbeit

Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern/-innen und Aufsichtsrats-Profis

Kennenlernen konkreter Tipps und Tricks aus der Praxis

Zielgruppen

Betriebsratsmitglieder, die neu in den Aufsichtsrat entsandt wurden oder deren Entsendung bevorsteht, Arbeitnehmervertreter/-innen, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen und bereit sind, ihre Erfahrungen an die anderen Teilnehmer/-innen weiterzugeben, Gewerkschaftssekretäre/-innen

Trainerteam

Mag. Reinhard Brachinger, AK OÖ

Werner Schmid, Gewerkschaft PROGE

Dr.in Veronika Hubner-Landertinger, AK OÖ

Termin

17. bis 19. April 2023

1. Tag: 9 – 17:30 Uhr

2. Tag: 8:30 bis 17:30 Uhr

3. Tag: 8:30 bis 16 Uhr

Anmeldeschluss

13. März 2023

Anmeldung unter: www.voegb.at/oberoesterreich

Nähere Informationen und Anmeldung:

VÖGB – Verband Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung

Volksgartenstraße 34, 4020 Linz, Telefon (0732) 665391-6014

 

Bleib informiert über deine Arbeitswelt!
Jeden Freitag: Das Wichtigste aus einer Woche