ArbeitnehmerInnenveranlagung

Wo: Bischofshofen, Stadt Salzburg, Zell am See

Jedes Jahr schenken Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dem Finanzminister Millionen von Euro. Und das nur, weil sie die ArbeitnehmerInnenveranlagung nicht machen. Der ÖGB unterstützt Mitglieder bei der Einreichung der ArbeitnehmerInnenveranlagung. 

Beratungen gibt es in folgenden Regionen

Bischofshofen

Beratung
Die Durchführung der ArbeitnehmerInnenveranlagung ist nur nach telefonischer Voranmeldung möglich. Zugangsdaten für Finanz-Online notwendig.

Kontakt:
ÖGB-Regionalsekretariat Bischofshofen
Gasteinerstraße 29, 5500 Bischofshofen
Tel. 06462/3074

Stadt Salzburg

Beratung
Beratung nach telefonischer Vereinbarung.

Online-Code für "finanzonline" wird benötigt.

Kontakt:
ÖGB-Landesorganisation Salzburg
Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg
Tel.: 0662/881646

Barrierefreie Beratung findet nach telefonischer Voranmeldung im Erdgeschoss statt.

Zell am See

Beratung
Die Durchführung der ArbeitnehmerInnenveranlagung ist nur nach telefonischer Voranmeldung möglich. Zugangsdaten für Finanz-Online notwendig.

Kontakt:
ÖGB-Regionalsekretariat
Ebenbergstrasse 1, 5700 Zell am See
Zell am See

Tel. 06542/72307