ÖGB Talkday

Unser neues Online-Talkformat
Helena Sachers

Fehlen sie dir auch? Unsere zahlreichen Veranstaltungen, bei denen wir uns politisch relevanten Themen in Tirol widmen? Dann haben wir jetzt eine gute Nachricht für dich: Wir kommen damit direkt zu dir ins Wohnzimmer!

In unserer Reihe „ÖGB Talkday“ widmen wir uns den Auswirkungen der Corona-Krise auf unsere Gesellschaft – von der Wirtschaft über die aktuelle Situation der Kinder und Jugendlichen sowie der Frauen bis hin zum medizinischen Aspekt. Den Auftakt dieser spannenden Reihe machte am 18. Februar eine hochkarätig besetzte Diskussion, welche die Jugend in den Fokus rückte. 

Jede Veranstaltung wird live übertragen auf unseren Kanälen auf Facebook und Youtube!

 

Frauen – Verliererinnen in der Krise?

Während mit Pflege und Handel zwei deutlich frauendominierten Branchen zwar Applaus aber kaum Wertschätzung in Form von finanzieller Abgeltung erfahren, schnellen auf der anderen Seite die Arbeitslosenzahlen vor allem bei Frauen in traurige Rekordhöhen. Dazu kommt das massive Spannungsfeld zwischen Homeoffice und Homeschooling. Wir haben ÖGB-Frauenvorsitzende und ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann anlässlich des Weltfrauentages zum Interview gebeten.

Save the date: 4. März, Beginn um 17 Uhr

Live auf unseren Kanälen auf Facebook und Youtube

 

JugendvertreterInnen der Sozialpartner im Talk

Save the date: 11. März, Beginn 19:00 Uhr

Live auf unseren Kanälen auf Facebook und Youtube 

 

„Digitalisierung im Spannungsfeld Medizin - Welche Chancen sowie Gefahren existieren und was bringt die Zukunft?“

Diskussion mit Dr. Michael Urban, MBA (MCI), MSc, Dozent am MCI für Gesundheitsökonomie sowie Leiter für die Zulassung von Produkten bei Medizinbehörden bei MED-EL und FH-Prof. Dr. Markus Frischhut, LL.M., Dozent sowie Fachbereichsleiter für EU-Recht am MCI und Inhaber einer Jean-Monnet-Professur

E-Card und digitaler Impfpass – das eine nicht mehr aus der Geldbörse wegzudenken, das andere derzeit auf dem Vormarsch. Die Digitalisierung in der Medizin ist mittlerweile bei uns allen angekommen und aktueller denn je, doch welche neuen Möglichkeiten ergeben sich dadurch unter anderem für PatientInnen? 

Save the date: 25. März, Beginn um 19 Uhr

Live auf unseren Kanälen auf Facebook und Youtube

 

Zum Nachsehen auf Faebook und Youtube:

Diskussionsrunde: Erleben wir gerade eine Lost Generation?

Jugendliche stehen derzeit gerade in Tirol mit einem massiven Mangel an Lehrstellen, monatelangem Homeschooling, fehlenden Möglichkeiten für Praktika und extrem hoher Arbeitslosigkeit vor besonderen Herausforderungen. Wir haben alle im Tiroler Landtag vertretenen Parteien eingeladen, sich am 18. Februar im Rahmen einer virtuellen Podiumsdiskussion mit dieser Thematik auseinander zu setzen.

Es diskutieren: LAbg. Sophia Kircher (ÖVP), LAbg. Elisabeth Fleischanderl (SPÖ), Generalsekretärin der freiheitlichen Jugend Laura Egger (FPÖ), 2. Landtags-Vizepräsidentin Mag.a Stephanie Jicha (Grüne), LAbg. Dr.in Andrea Haselwanter-Schneider (Liste Fritz), Landesvorsitzende der JUNOS Laura Flür (NEOS)

 

Der Tiroler Arbeitsmarkt auf dem Prüfstand

Warum ist gerade im Bezirk Landeck die Frauenarbeitslosigkeit um über 1.000% nach oben geschnellt? Wie können die über 40.000 arbeitslosen TirolerInnen schnellstmöglich wieder in die Arbeitswelt integriert werden? Tirols AMS-Direktor Alfred Lercher informiert über Ursachen und Hintergründe der komplexen Situation in Tirol und zeigt mögliche Wege aus der Krise auf.

Save the date: 25. Februar, Beginn: 18 Uhr

Live auf unseren Kanälen auf Facebook und Youtube