Christin Hume | Unsplash

Junior Community ManagerIn (m/w/d), Vollzeit

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) ist eine überparteiliche Interessenvertretung für ArbeitnehmerInnen mit 1,2 Millionen Mitgliedern. Gemeinsam mit unseren Gewerkschaften vertreten wir die Interessen aller ArbeitnehmerInnen – aber auch jene von Menschen in Ausbildung, Arbeitslosen und PensionistInnen – gegenüber Arbeitgebern, Staat und Parteien. Wir sind überparteilich, aber nicht unpolitisch.

Zur Verstärkung unseres Social Media Teams suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n Junior Community ManagerIn (m/w/d), Vollzeit.

Deine Aufgaben:

  • Du bist die erste Ansprechperson für die ÖGB-Community auf Online-Kanälen wie Facebook, Instagram, YouTube und unserer digitalen Brieftaube
  • Du baust unsere Community aus und pflegst den regelmäßigen Dialog mit ihr
  • Du unterstützt das Social Media Team bei der Erstellung von Content und Online-Kampagnen
  • Du arbeitest an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Online-Aktivitäten mit
  • Du bist an neuen Videoformaten interessiert und stehst auch gerne für kurze Aufnahmen vor der Kamera

Deine Qualifikationen:

  • Social Media ist dein Zweitwohnsitz. Memes, GIFs und Regrams sind keine Fremdwörter für dich
  • Wenn wir dich fragen, was „Swipe up“ ist, dann ist deine Antwort nicht: „Ein Getränk eines Rappers“
  • Wenn du bereits erste berufliche Erfahrung mit Social Media hast, ist das gut, aber nicht notwendig
  • Du hast eine Vorstellung, was Community Management ist, und scheust dich nicht vor Interaktionen
  • Du hast das richtige Gespür für Digital Trends und Ästhetik, außerdem sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Dir sind gesellschaftspolitische Themen nicht egal und du kannst dich mit den Zielen und Werten des ÖGB identifizieren

Das erwartet dich:

  • Wir könnten unser Team jetzt mit Buzzwords wie „jung“ und „dynamisch“ beschreiben, aber „leiwand“ bringt es exakt auf den Punkt
  • Casual Friday ist bei uns nicht nur freitags, sondern die ganze Woche
  • Ein wertschätzendes und unterstützendes Arbeitsumfeld (wirklich!)
  • Flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Tage sind bei uns nicht nur Aufzählungspunkte im Inserat, du hast sie auch tatsächlich
  • In unserer Kantine erwarten dich keine Poke Bowls, dafür gibt es aber Zuschüsse zum Mittagessen
  • Damit du schnell und umweltfreundlich zu unserem Office im 2. Bezirk kommst, zahlen wir dir die Wiener Linien Jahreskarte
  • Weil wir nicht nur an heute, sondern auch an morgen denken, bieten wir dir zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an

Klingt nach dem perfekten Job für dich? Dann schicke deine Bewerbungsunterlagen per Mail an Andreas Berger, kommunikation@oegb.at. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 2.243,61 brutto (Vollzeit). Bei entsprechender Qualifikation und Vordienstzeiten ist eine Überzahlung vorgesehen.