Geschichte

Erschaut - erlebt

Kurzfilme zur Geschichte des ÖGB auf YouTube

Von 1957 bis 1963 hat der ÖGB die sogenannten "Gewerkschaftlichen Monatsschauen" hergestellt, die unter dem Titel "Erschaut - erlebt" bekannt geworden sind. Die "Monatsschauen" sind Kurzfilme, in denen über gewerkschaftliche Veranstaltungen wie Kongresse, Tagungen und Sportevents berichtet wurde.

Zu den Berichten kommen Reportagen, die der Konsumentenberatung dienten, sowie Berichte über Ereignisse, die für ArbeitnehmerInnen von Interesse waren. Mit Hilfe dieser Kurzfilme gelang es, auch in entlegenen Gebieten Österreichs über die Arbeit des Gewerkschaftsbundes zu informieren.

Die 38 "Gewerkschaftlichen Monatsschauen" haben wir für Sie auf YouTube zusammengestellt. Auf diesem Channel können Sie sich auch einen Kurzfilm über die Geschichte der betrieblichen Mitbestimmung und Sozialpartnerschaft ansehen, der anlässlich "65 Jahre ÖGB" im April 2010 produziert wurde.