www.oegb.at

Gleiche Beiträge, gleiche Leistungen!

Studie zeigt: Gesundheitsversorgung gut, aber Verbesserungen nötig

Die gesundheitliche und soziale Versorgung in Österreich funktioniert gut. Das Gesundheitswesen in Österreich sichert 8,8 Millionen Menschen Zugang zu Leistungen auf hohem Niveau. Die Verwaltungskosten sind mit zwei Prozent deutlich niedriger als in vergleichbaren Ländern. Das ist das Ergebnis einer Studie, die von der London School of Economics and Political Science (LSE) erstellt wurde, einer der renommiertesten Universitäten der Welt.

Gleiche Leistungen für alle!

Aber es geht noch besser. Aus Sicht des ÖGB müssen nun die gut funktionierenden Strukturen genutzt werden, um die Leistungen für die Versicherten weiter zu verbessern. Derzeit gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Krankenkassen. „Die Leistungen müssen für alle in Österreich lebenden Menschen gleich sein“, meinte auch Sozialminister Alois Stöger, der die Studie am 24. August präsentiert hat.

Die Studie zeigt auch, dass es für Reformen weder Zerschlagung bestehender Strukturen noch Zusammenlegung einzelner Kassen braucht. Laut LSE ist die Zahl der Träger nicht relevant. Stattdessen sind inhaltliche Neuerungen, bessere Kooperation zwischen den Kassen und weniger Selbstbehalte notwendig.

ÖGB fordert finanziellen Ausgleich zwischen den Kassen

Damit alle Kassen ihren Versicherten einheitliche Leistungen zur Verfügung stellen können, ist ein finanzieller Ausgleich zwischen den einzelnen Kassen notwendig. Denn manche Kassen haben Versicherte mit geringem Arbeitslosigkeitsrisiko, mit hohen Einkommen und daher konstant hohen Beitragseinnahmen, während andere überdurchschnittlich viele Versicherte mit sozialen und gesundheitlichen Problemen, sowie viele Arbeitslose und PensionistInnen unter den Versicherten haben. Sie habe daher auch niedrige Beitragseinnahmen. Die Gesundheitsversorgung muss aber unabhängig von der Finanzlage der jeweiligen Krankenkasse sein.

Artikel weiterempfehlen

Youtube
Facebook
Flickr
Webseite
Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt