Steiermark

Zukunft der Arbeitswelt

Egal ob Industrie, Dienstleistung oder Gewerbe, die Digitalisierung und Automatisierung schreitet schnell voran. Kaum ein Tag vergeht ohne einen Zeitungsartikel, der entweder düstere Zukunftsvisionen einer Roboterwelt oder eine Welt der Wissensgesellschaft, in der niemand mehr arbeiten muss, zeichnet. Doch welchen Weg in die Zukunft wählen wir? Was ist Realität und was ist Fiktion?

Diesem Thema widmete sich eine Veranstaltung am 17.3.2016. Manfred Prosser (ÖGB Graz) zeigte Beispiele auf, wie sehr die Vision des gläsernen Menschen schon verwirklicht ist, Christian Jammerbund (GPA-djp Stmk) ging insbesondere auf Industrie 4.0 ein. Daraufhin stellte Volker Settgast (Fraunhofer Gmbh) eine Forschungsarbeit vor, die sich mit der Arbeitswelt von FluglotsInnen beschäftigt, bevor Mario Matzer (AK Stmk) den volkswirtschaftlichen Rahmen darstellte. Daran schloß sich eine angeregte Diskussion, in der insbesondere die Chancen und Risiken für die ArbeitnehmerInnen beleuchtet wurden. Der ÖGB Steiermark nimmt all die aktuellen Entwicklungen und Veränderungen in der Arbeitswelt sehr ernst und wird auch im Konferenzjahr 2017 wesentlich an dieser Thematik weiterarbeiten.

Artikel weiterempfehlen

Kommentar verfassen

Bitte loggen Sie sich ein!

Geben Sie Ihren Usernamen und das von Ihnen gewählte Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie die Erstanmeldung auf unserer Website durchführen - Jetzt registrieren! 

Sollten Sie kein Mitglied einer Gewerkschaft sein, können Sie sich als InteressentIn registrieren. Diese Registrierung ist kostenlos. Sie brauchen lediglich Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse anzugeben - Registrierung als InteressentIn!

Bitte geben Sie Ihren Usernamen und Ihr Passwort ein.

Newsletterauswahl

ÖGB Newsletter

Hier erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten Informationen des ÖGB zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Berichte, Veranstaltungstipps und vieles mehr.
Geschlecht
Geschlecht:
Name
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt