dalmex.at

Gemeinsame Erarbeitung eines Donauraumprojekts

4. Netzwerktreffen am 30. Juni 2015 im ÖGB

Die VertreterInnen der Gewerkschaften aus Bulgarien (CITUB), Rumänien (CNSLR-Fratia), Serbien (CATUS und TUC Nezavisnost), Slowakei (KOZ) und Österreich (ÖGB) trafen sich zu einem intensiven Brainstorming, um die Bedürfnisse ihrer nationalen Gewerkschaftsanforderungen auszutauschen und zentrale Aktivitäten in einem möglichen gemeinsamen Projekt festzulegen. Gewerkschaftliche und sozialpartnerschaftliche Weiterbildung und Know-How-Austausch sollen das zentrale Element darstellen. Diese Schwerpunkte unterstützen die Europäischen Strategie für den Donauraum und sind auch Schwerpunkt im DANUBE TRANSNATIONAL Programme, in dessen Programm eingereicht werden soll.

Artikel weiterempfehlen

© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt