Zum Hauptinhalt wechseln

Im ÖGB-Archiv befinden sich etwa Gewerkschaftszeitungen, Protokolle, Fotos, Videos und so manch erstaunlicher Gegenstand. Einmal im Monat stellen wir einen dieser Dinge vor. Und wir brauchen eure Hilfe, um rauszufinden was es ist. Eure Mühe soll nicht umsonst sein. Unter all den Einsendungen der KollegInnen im Catamaran, EmpfängerInnen des Internen Newsletters, ÖGB-MitarbeiterInnen und SchulungsteilnehmerInnen verlosen wir schöne Preise. 

Ding des Monats Oktober 2022
Ding des Monats Oktober 2022 ÖGB - Roland de Roo

Den Gegenstand, den wir diesmal gefunden haben, ist aus dickem Blech, 14 Zentimeter hoch und zwölf Zentimeter breit. Auch ist er ist innen hohl - aber was ist das Ding? 

Es war in der Kiste „Lebensmittelproduktion“. Wir vermuten, dass es mit einer der Leibspeisen der ÖsterreicherInnen zu tun hat und zu den Brühwurstsorten gehören könnte. Jene, die auch manchmal als Kraftspender bei Kollektivvertragsverhandlungen dienen. Apropos Kollektivvertragsverhandlungen: Dieser Herbst wird besonders heiß. Die Gewerkschaften GPA und PRO-GE haben mit den ersten Verhandlungen begonnen. 

Unser Ding des Monats ist wieder im Ausstellungsbereich im Foyer des Seminar- und Veranstaltungszentrums Catamaran (Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien) ausgestellt, damit ihr es näher betrachten und noch besser überlegen könnt.  

Schreibt uns eure Antwort an gewinnspiel@oegb.at und gewinnt schöne Preise, wie einen ÖGJ-Rucksack, Trinkflaschen und viel Lesestoff. 

 

Die Auslosung des Gewinnspiels findet am 1. November 2022 statt. Die GewinnerInnen werden per E-Mail verständigt. Danke für eure Unterstützung!

Marliese (ÖGB-Archiv) und Teresa (VÖGB) 

Die Auflösung des "Ding des Monats September findest du hier.

In Zusammenarbeit mit dem VÖGB

LOGO VÖGB
Bleib informiert über deine Arbeitswelt!
Jeden Freitag: Das Wichtigste aus einer Woche


Teilnahmebedingungen

Die TeilnehmerInnen am Gewinnspiel erklären sich mit folgenden Bedingungen einverstanden: Die Teilnahme am Gewinnspiel ist vom 1. Oktober 2022 00:00 Uhr, bis 31. Oktober 2022 23.55 Uhr, möglich. Die Teilnahme erfolgt durch Eingabe der richtigen Lösung in einem E-Mail an gewinnspiel@oegb.at oder der Abgabe einer Postkarte. Bei Gewinn erfolgt die Verständigung über die angegeben E-Mailadresse. Die Gewinnermittlung erfolgt am 1. November 2022. Die einzelnen Preise sind: 1 Rucksack, zwei Trinkflaschen, das Buch „Garteln ohne Garten“ von Karl Ploberger und „Die österreichische Revolution“ von Hans Hautmann. Pro TeilnehmerIn wird nur ein Preis vergeben.

 

Veranstalter des Gewinnspiels ist der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB), 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien. Die GewinnerInnen werden durch Verlosung ermittelt und per E-Mail verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Preis kann nicht in Bargeld abgelöst werden. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, wird kein Gewinn vergeben. Die GewinnerInnen erklären sich durch ihre Teilnahme einverstanden, dass deren oben angegebenen Daten zur Gewinnabwicklung verarbeitet werden. Der/die GewinnerInnen erklären sich bereits jetzt mit der Kontaktaufnahme zum Zwecke der Klärung der Gewinn-Versandmodalitäten einverstanden. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Geltung der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmungen tritt eine im Einzelfall angemessene Regelung, die dem Zweck der ungültigen Bestimmungen am ehesten entspricht. 

 

Stand: 1.10.2022