Gewerkschaften weltweit

Der ÖGB ist Teil eines europäischen und weltweiten Netzwerkes gewerkschaftlicher Organisationen. Die Netzwerke sind äußerst wichtig, denn gerade die zunehmende wirtschaftliche Verflechtung macht internationale Zusammenarbeit der Gewerkschaftsorganisationen notwendiger denn je. Darunter beispielsweise der Internationale Gewerkschaftsbund (IGB) und der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB). Ziel ist immer den Dialog zu fördern, Demokratie, Menschen- und ArbeitnehmerInnenrechte zu stärken und Friedensarbeit ausbauen.

Internationale Projekte

Weltweit vernetzt

Der Newsletter "ÖGB kompakt"
E-Mail eingeben & in Krisenzeiten informiert bleiben!

Das Europabüro ist die politische Vertretung des ÖGB bei der EU in Brüssel. Damit ist der ÖGB direkt vor Ort, um die Meinungsbildung auf europäischer Ebene mitzugestalten und den ArbeitnehmerInnen bei den Entscheidungen der EU eine starke Stimme geben zu können. Gleichzeitig ist der ÖGB auch Mitglied des Europäischen Gewerkschaftsbunds (EGB).

Gewerkschaftsarbeit und Solidarität enden nicht an den Landesgrenzen, sondern sind oft auch ein internationales Thema. Sei es bei internationalen Handelsabkommen mit massiven Auswirkungen auf österreichische ArbeitnehmerInnen, wie beispielsweise bei TTIP, bei der grenzüberschreitenden  Entsendung von Arbeitskräften oder wenn ArbeitnehmerInnen oder GewerkschafterInnen aufgrund von Widerstand und Streik gegen Regime anderer Länder verhaftet werden.