Tirol

Die ÖGB Landesorganisation Tirol koordiniert die gewerkschaftliche Arbeit mit den einzelnen Gewerkschaften im Bundesland. In vier Regionen (Tiroler Unterland, Tiroler Oberland, Innsbruck Umgebung, Lienz) werden die Gewerkschaftsmitglieder über Regionalsekretariate und Außenstellen in arbeitsrechtlichen, sozialrechtlichen, kulturellen und bildungspolitischen Fragen betreut. 

ÖGB Talkday

Mit unserem neuen Online-Format kommen wir direkt zu Ihnen ins Wohnzimmer!

Ab 20. Mai 2021 setzen wir uns in spannenden Online-Talks mit dem Thema Mitbestimmung auseinander.

Die Veranaltungen finden jeweils donnerstags um 19 Uhr statt, zu sehen sind sie live auf unseren Kanälen auf Facebook und Youtube. Save the date!

Wichtige Meldungen

Veranstaltungen

Die Beratung des ÖGB Tirol

Als Mitglied haben Sie aber nicht nur den Vorteil, dass Sie die Gewerkschaft zur Verbesserung Ihrer persönlichen Situation stärken - Sie haben auch weitere Vorteile: Beratung und Vertretung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, regelmäßige Informationen über Themen, die für ArbeitnehmerInnen wichtig sind, günstige Freizeit-, Kultur- und Urlaubsangebote, Unterstützung, wenn Sie einen Betriebsrat, eine Personalvertretung oder einen Jugendvertrauensrat gründen wollen u.v.m!

Der Newsletter "ÖGB kompakt" mit exklusiven News aus Tirol
E-Mail eingeben & in Krisenzeiten informiert bleiben!

Unsere Schwerpunktthemen

Liebe TirolerInnen!

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, im Lauf meiner Funktionsperiode umfangreiche Verbesserungsvorschläge für alle Tirolerinnen und Tiroler auszuarbeiten. Diese sogannten Forderungsprogramme werden von uns zu unterschiedlichen Themen erarbeitet, öffentlich präsentiert und anschließend politischen EntscheidungsträgerInnen zur Umsetzung übermittelt.

Den Beginn machte unser 16 Punkte umfassendes Maßnahmenpaket zur Aufwertung der Lehre, im Frühjahr 2018 wurden dann 76 Vorschläge zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf präsentiert.

Der Themenvielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt - wir widmen uns denjenigen, wo es aus unserer Sicht am dringendsten Verbesserungsbedarf in unserem Bundesland benötigt.

Euer
Philip Wohlgemuth
ÖGB-Landesvorsitzender

Noch zu tun:

Landesorganisation

Der ÖGB Tirol ist die freiwillige Interessensvertretung der unselbständig Beschäftigten. Er setzt sich überparteilich und unabhängig für die wirtschaftlichen, sozialen und bildungspolitischen Interessen der Tiroler ArbeiterInnen, Angestellten und öffentlich Bediensteten ein und arbeitet konstruktiv mit den Sozialpartnern im Lande zusammen.

Ansprechpersonen in der Region

Darüber hinaus koordiniert und organisiert der ÖGB gewerkschaftsübergreifend die Frauen-, Jugend-, PensionistInnen- und Bildungsarbeit und bietet verschiedene Services an.

Alternative
Vorsitzender
Philip Wohlgemuth
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
Alternative
Landessekretär
Mag. Benjamin Praxmarer
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
F + 43 - (0)512 - 59777 - 660
Alternative
Landesfrauenvorsitzende
Karin Brennsteiner
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
Alternative
LandespensionistInnen-Vorsitzende
Dr.in. Johanna Wieser
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
Alternative
Jugendvorsitzender
Thomas Spiegl
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
Alternative
Frauensekretärin
Daniela Meichtry
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
Alternative
Rechtsschutz-Sekretär
MMag. Marc Deiser
Alternative
Jugendsekretär
Philip Pollak , MA
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
Alternative
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helena Sachers
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
Alternative
Regionalsekretär Innsbruck Umgebung
Mag. Bernhard Lampl , BSc
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
Regionalsekretär Innsbruck Umgebung
Alternative
Fachsekretär in der Interessensvertretung / Regionalsekretär Innsbruck und Umgebung / Rechtsschutz
Mag. Benjamin Plach Plach
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
Alternative
Sekretär für Service, Organisation und Beratung
Gottfried Kostenzer
A Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck
F +43 - (0)512 - 59 777 - 660

Betriebssport

ÖGB/AK-Betriebssport

Für 2021 bieten wir wieder ein neues, abwechslungsreiches Programm für Ihren Ausgleich zum Arbeitsalltag, bei dem Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Sportarten ausprobieren und sich in den bereits vertrauten verbessern können. Damit möchten wir einen Beitrag zur Fitness, zur Förderung der Gesundheit und zur Stärkung des Teamgeistes leisten.