Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten

Die Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten (GPF) vertritt die Anliegen von mehr als 47.000 Mitgliedern. Die GPF verhandelt die Kollektivverträge für die Bediensteten der Austro-Control sowie der Konzerne Post und Telekom und ist im Rahmen des Verhandlungsausschusses der öffentlichen Gewerkschaften weiterhin für alle beamteten Mitglieder tätig.

Zudem hat die GPF gemeinsam mit der GPA-djp die Kollektivvertragsfähigkeit für den Bereich "alternative" Telekom-Unternehmungen.

Mehr Informationen unter www.gpf.at