Korinna Schumann

Geboren am 10. April 1966 in Wien

Beruf: Beamtin

Gewerkschaftliche Funktionen

1990  
Beginn der gewerkschaftlichen Tätigkeit im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK)

seit 1995  
Leitungsmitglied der Bundesvertretung 7 der GÖD

seit 2004  
Vorsitzende des Gewerkschaftlichen Betriebsausschusses und des Dienststellenausschusses im BMASK

seit 2006  
stv. Bereichsleiterin Frauen in der GÖD

seit 2006  
Mitglied des GÖD-Vorstands

seit 2007  
Mitglied des ÖGB-Bundesfrauenpräsidiums

seit 2007  
Mitglied im ÖGB-Bundesvorstands

seit 2013  
Mitglied des ÖGB-Vorstands

seit 2018  
ÖGB-Vizepräsidentin und Bundesfrauenvorsitzende

Weitere Funktionen

Seit 2018
Mitglied des Bundesrates