Corona und Arbeitsrecht

Lukas Resetarits unterstützt Forderung nach Corona-Tausender

Der Kabarettist und Schauspieler ist einer von bereits 80.000 UnterstützerInnen

Mehr als 80.000 Menschen haben die Online-Petition des ÖGB für einen "Corona-Tausender" bereits unterstützt - nach nur drei Tagen! Auch immer mehr Prominente setzen sich dafür ein, dass die HeldInnen der Krise nicht nur mit einem "Danke", sondern auch finanziell belohnt werden.Zuletzt verkündete Kottan-Legende Lukas Resetarits per Video-Botschaft seine Unterstützung.

"Ich unterstütze die ÖGB-Aktion für den Corona-Tausender, damit alle Leute, die das Werkl aufrecht erhalten, steuerfrei einen Tausender kriegen - als Belohnung dafür, dass sie für uns sorgen", sagt Resetarits im Video.

Den vom ÖGB geforderten Corona-Tausender sollen alle bekommen, die während der Corona-Krise das Haus verlassen müssen, um zu arbeiten und damit einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind - und zwar steuerfrei aus dem Corona-Hilfspaket der Bundesregierung.

JETZT DIE PETITION UNTERZEICHNEN!