Videoporträt

Pflegeassistentin: „Es ist schwere Arbeit.“

Es ist der Zeitdruck, der Pflegeassistentin Anna Katharina zu schaffen macht –über die Herausforderungen in der Pflege erzählt sie im Interview

Seit elf Jahren ist Anna-Katharina in der Pflege tätig, davor war sie vier Jahre Heimhilfe. Das ist viel, denn die meisten PflegerInnen bleiben nur etwa zehn Jahre in diesem Beruf. „Es braucht mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen, um neue KollegInnen zu gewinnen“, sagt Anna-Katharina. „Es ist schwere Arbeit, da gehört alles dazu: Körperpflege, Mobilisation, Wohnversorgung, aber auch psychische Betreuung, Hausarbeiten und Einkäufe.“ 

Auch der Zeitdruck macht Anna Katharina zu schaffen – acht Menschen brauchen jeden Tag ihre Betreuung und Hilfe.  Mehr über die Herausforderungen in der Pflege erzählt Anna-Katharina im Videointerview.