IGB Logo Logo des Internationalen Gewerkschaftsbundes
Internationales

Weltweite COVID-19-Krise erfordert globale Antwort

Erklärung des Pan-Europäischen Regionalrats des Internationalen Gewerkschaftsbunds

Die weltweite COVID-19-Krise erfordert eine globale Antwort. Es gibt zwar gewisse positive Signale von G20 und IWF, doch selbst die Europäische Union hat bislang noch keinen ausreichend koordinierten Ansatz verfolgt.

Der Pan-Europäische Regionalrat, in dem Gewerkschaften von Reikjavik bis Wladiwostok vertreten sind, bekräftigt die Geschlossenheit der Gewerkschaftsbewegung, wiederholt den Ruf nach Solidarität im Umgang mit der Gesundheits-, Wirtschafts- und humanitären Krise, die den Kontinent heimgesucht hat, und fordert seitens der nationalen und multilateralen Behörden, Unternehmen und Gewerkschaften ein konzentriertes und konsolidiertes Vorgehen.