ÖGB unterstützt den Kampf gegen Diskriminierung in der Arbeitswelt

Antidiskriminierung

Highlight Prideparade

ÖGB unterstützt den Kampf gegen Diskriminierung in der Arbeitswelt

Die EuroPride, der größte Event der europäischen LGBTIQ-Community, also der homo-, bi-, trans- und intersexuellen Personen, findet wie bereits berichtet aktuell in Wien statt. Im Zentrum der EuroPride stehen die LGBTIQ-Menschenrechte – sie soll Menschen zusammenbringen, die gemeinsam ein starkes Zeichen für Solidarität, Akzeptanz und Gleichberechtigung setzen.

ÖGB vor Ort im Pridevillage und bei der PrideParade

Unter dem Titel pride@work informieren GewerkschafterInnen im Rahmen der EuroPride gemeinsam mit der Arbeiterkammer über Diskriminierung in der Arbeitswelt und Homophobie. Bis Sonntag, 16. Juni kann man sich am ÖGB/AK-Stand im Pridevillage am Rathausplatz über ArbeitnehmerInnenrechte informieren

Am Samstag, 15. Juni, ab 12.00 Uhr findet mit der Prideparade auf der Ringstraße das Highlight der EuroPride statt. Der ÖGB wird gemeinsam mit der AK mit einem eigenen Truck vertreten sein und oegb.at wird vor Ort auf den Social Media Kanälen berichten.

Seid auch dabei und setzt mit uns ein starkes Zeichen gegen Diskriminierung!

Mehr Informationen